INKARHO®: Dufthecke überzeugt in Endverbraucher-Kampagnen

Schon seit 2016 ist die INKARHO-Dufthecke in den Medien präsent.

Die duftenden Blüten sind nicht nur für den Betrachter besonders attraktiv, sondern ziehen auch Hummeln und zahlreiche weitere Insekten an. Bild: INKARHO.

Anzeige

Allein im letzten Jahr konnten durch die Werbekampagnen in Verbrauchermagazinen 9 Mio. Konsumenten auf die Dufthecke aufmerksam gemacht werden. Unter anderem war der INKARHO-Rhododendron mit redaktionellen Beiträgen in Magazinen wie „Mein schöner Garten“ und „Land und Leute“ vertreten. Auch im Fernsehen konnte die Dufthecke überzeugen und wurde durch den Gartenexperten Andreas Modery in der Sendung „Wir in Bayern“ zum Thema „Besondere Sträucher und Gräser“ vorgestellt. Unterstützt wurden diese Kampagnen durch weitere Werbemaßnahmen in den Onlinemedien. Kein Wunder also, dass die Dufthecke im B2B-Bereich weiterhin stark nachgefragt ist. Auch in diesem Jahr möchte die INKARHO die Dufthecke in der Presse präsent halten, um auch zukünftig auf diesen ansprechenden Rhododendron aufmerksam zu machen.

Der Konsument liebt den duftenden Hingucker im heimischen Garten, denn der blühende Rhododendron überzeugt neben seinen robusten Eigenschaften auch mit seinem Duft und der farbenfrohen Optik. Wie alle INKARHO-Rhododendron ist auch die Dufthecke kalktolerant. Das hat den Vorteil, dass der Rhododendron mit seiner starken Wurzelbeschaffenheit in nahezu jedem humosen Boden wächst. Die robusten Eigenschaften der Wurzel fördern den Wuchs und die Blühfreude. Die pflegeleichte Dufthecke eignet sich daher nicht nur für Gärtner-Profis, sondern auch für Gärtner-Anfänger. Im Mai und Juni besticht der Rhododendron zusätzlich mit seiner kräftigen Blüte. Der Verbraucher kann dabei zwischen den Farben Weiß, Rosa, Gelb oder Lila wählen. Die duftenden Blüten sind nicht nur für den Betrachter besonders attraktiv, sondern ziehen auch Hummeln und zahlreiche weitere Insekten an. Vögel nutzen das dichte Laub im Frühjahr gerne als Nistplatz. Dank seines starken und kompakten Wuchses bietet er auch im Winter einen schützenden Unterschlupf für Vögel und eignet sich somit das ganze Jahr über als dichter Sichtschutz für Terrasse und Garten. Außerdem setzt der winterharte Rhododendron mit seinem grünen Laub auch in den kalten Monaten frische Akzente im heimischen Garten. Mit ihren vielfältigen Eigenschaften bietet die Dufthecke dem Konsumenten in jedem Fall einen Mehrwert.

Die INKARHO-Dufthecke ist im 5-, 7,5,- und 12-Liter Container erhältlich. Der lila-anthrazitfarbene Topf mit floraler Grafik zieht die Aufmerksamkeit am Point of Sale auf sich. Informationen über die Eigenschaften des Rhododendron werden mittels des modern gestalteten Etiketts kommuniziert. Darüber hinaus sind zahlreiche Materialien wie Werbebanner und Tischbanderolen für den Verkaufsstand erhältlich, um den Allrounder Dufthecke in Szene zu setzen. (INKARHO)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.