HDE: Konsummonitor untersucht Online-Beratung

Kunden haben weniger Vertrauen in digitale Assistenten, zeigt der HDE-Konsummonitor 2018.

Konsummonitor zeigt Ergebnisse zu digitalen Assistenten oder per Internet zugeschalteten Beratern. Grafik: HDE.

Anzeige

Nur etwa 30% der Kunden sind der Meinung, dass digitale Assistenten oder per Internet zugeschaltete Berater in einem Online-Shop die gleiche Beratungsqualität wie im stationären Geschäft gewährleisten können. Das zeigt eine Umfrage aus dem HDE-Konsummonitor 2018. Demnach sehen mehr als die Hälfte (53%) der Befragten keine Gleichwertigkeit zwischen Online-Beratung und Betreuung im stationären Geschäft. Je nach Alter der Befragten variieren die Werte allerdings. Bei den jüngeren Kunden schlägt das Pendel demnach etwas mehr in Richtung Online-Beratung aus, aber auch in dieser Gruppe sehen die Befragten mehrheitlich bei weitem keine Gleichwertigkeit. (Quelle: HDE)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.