Happydendron®: INKARHO gewinnt Gärten des Jahres Award

Bereits zum sechsten Mal wurden die schönsten Privatgärten im deutschsprachigen Raum von einer Fachjury ausgezeichnet. Zum dritten Mal wurden zusätzlich die besten Produktlösungen rund um das Thema Gartengestaltung ausgezeichnet.

Der dreifarbige Rhododendron Happydendron begeisterte die Fachjury. Bild: INKARHO.

Anzeige

Mit dem Award werden die Spitzenleistungen der Grünen Branche geehrt, welche einen wichtigen Beitrag zur Gartenkultur leisten. In der Kategorie Pflanzenneuheiten gewann in diesem Jahr der Rhododendron 'Happydendron' von Inkarho. „Wir freuen uns sehr, die Auszeichnung entgegennehmen zu dürfen. Der 'Happydendron' vereint die idealen Eigenschaften, um das Image der Rhododendron aufzufrischen. Die einzigartige Farbgebung ist dabei nur ein Argument“, so Ralf Lüttmann, Geschäftsführer der INKARHO GmbH. Zwischen Mai und Juni bildet der Rhododendron `Happydendron` seine dreifarbige Blüte mit einem intensiven, purpur-lilafarbenen Rand, einem schneeweißen Inneren und einer leuchtend gelben Mitte.

Neben seiner dekorativen Blüte überzeugt das immergrüne Gehölz durch außerordentlichen Flexibilität bei den Standortansprüchen. Wie alle Inkarho-Züchtungen wurde auch die Unterlage des 'Happydendron' für kalkhaltige Böden selektiert und wächst somit auf nahezu jedem humosen Gartenboden. Im Laufe der langen Züchtungsarbeit ist eine Veredlungsunterlage entstanden, die hervorragend auch bei unterschiedlichen Bodenverhältnissen wächst. Die sehr winterharte Edel-Hybride zeichnet sich dabei durch ein gesundes Blatt und einen guten Knospenbesatz aus. Ob als Solitär oder im Kübel, der 'Happydendron' ist ein besonderer Eyecatcher.

Sowohl das Packaging als auch die PoS-Materialien sind im modernen Look auffällig gestaltet. Um die Benefits des gesamten 'Happydendron'-Konzepts zu kommunizieren, wurde auf eine moderne Gestaltung geachtet, die einen unbeschwerten, fröhlichen Lifestyle vermitteln. Um die Einzigartigkeit der Marke zu unterstreichen, sind die Werbemittel bewusst wild, jung und frech gestaltet. Hiermit sollen vor allem junge Gartenbesitzer angesprochen werden. Die Bildsprache zielt bewusst auf die junge Zielgruppe ab 35 Jahren an. Ein durchdachtes Marketing-Konzept mit umfangreicher Pressearbeit kommuniziert die positiven Eigenschaften des 'Happydendrons'. Im Jahr 2020 wurden so gezielt 15 Mio. Leser von Frauen- und Gartenzeitschriften erreicht. Im Jahr 2021 setzt die Marke noch eins drauf und erweitert die Reichweite in den Medien.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.