Hannover: Profitag Spargel am 7. November

Der diesjährige Profitag Spargel der Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet zahlreiche Impulse für die Weiterentwicklung von Spargelbetrieben.

Der diesjährige Profitag Spargel der Landwirtschaftskammer Niedersachsen bietet zahlreiche Impulse für die Weiterentwicklung von Spargelbetrieben. Bild: GABOT.

Anzeige

Der Profitag Spargel ist mittlerweile ein beliebter Treffpunkt für Betriebsleiter und Führungskräfte von Spargelbetrieben. Vor allem für Betriebe mit Direktvermarktung bietet dieser Informationstag die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch.

Die Vorträge sollen wertvolle Hilfestellungen für die Betriebsentwicklung geben. Ausgehend von der Optimierung der Arbeitswirtschaft (Dr. Renate Spraul) sowie von erfolgreichen Arbeitsbesprechungen im Betrieb (Dr. Ulrich Klischat) wird das Unternehmen und das zeitgemäße Marketing für den Betrieb beleuchtet (Dr. Ulrike Gaycken). Ganz praktisch gibt es pfiffige Ideen zu Geschenkkörben vom Spargelhof (Anke Kreis).

Das Team der Spargelberatung der LWK Niedersachsen berichtet von den neuesten Ergebnissen aus den Arbeitsbereichen. Die erstaunliche Entwicklung der Direktvermarktung von Spargel in den vergangenen 20 Jahren zeigt sich in den Beispielen aus einem langfristigen Beratungsprojekt mit einem offenen Erfahrungsaustausch zwischen den Spargelbetrieben (Dr. Horst zum Eschenhoff).

Veranstaltungsort:

LWK-Niedersachsen, Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau, Heisterbergallee 12, 30453 Hannover-Ahlem, Anmeldungen auch unter E-Mail: meike.timcev(at)lwk-niedersachsen.de 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.