GVBWH: Silberne Ehrennadel für Dr. Jacob Bibo

Im Rahmen der Hauptausschusssitzung des Gartenbauverbandes Baden-Württemberg-Hessen e.V. am 1. März 2017 in Heidelberg wurde Herr Dr. Jacob Bibo mit der silbernen Ehrennadel des Verbandes geehrt.

Anzeige

Im Rahmen der Hauptausschusssitzung des Gartenbauverbandes Baden-Württemberg-Hessen e.V. am 1. März 2017 in Heidelberg wurde Herr Dr. Jacob Bibo mit der silbernen Ehrennadel des Verbandes geehrt.
Der Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen e.V. (GVBWH) verlieh Herrn Dr. Jacob Bibo anlässlich seines Ausscheidens beim Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) die silberne Ehrennadel für seine besonderen Verdienste um den hessischen Gartenbau.

Während der Hauptausschusssitzung des Gartenbauverbandes Baden-Württemberg-Hessen e.V. dankte Jürgen Mertz, Landespräsident des GVBWH, Dr. Jacob Bibo in seiner Laudatio für sein Wirken und wünschte ihm für seine Zukunft alles Gute. Viele Jahre war Dr. Jacob Bibo für den Gartenbau ein konstruktiver Wegbegleiter, der mit seinem Sachverstand die Grüne Branche stark mitgeprägt hat. Zuletzt war er Fachgebietsleiter des Beratungsteams Gartenbau und stellvertretender Abteilungsleiter in der Abteilung Beratung beim Landesbetrieb Landwirtschaft. Seit dieser Zeit engagierte er sich auch als Geschäftsführer im Fachausschuss Gartenbau des Kuratoriums für das landwirtschaftliche und gartenbauliche Beratungswesen und vertrat das Beratungskuratorium auf Landesebene.

Darüber hinaus war er seit Anfang der 90er Jahre in den Vorständen der Fachgruppen Zierpflanzenbau und Gemüsebau des Verbandes tätig und hat sich hier mit großem Sachverstand im Sinne der gärtnerischen Praxis eingebracht.

Mit dieser besonderen Auszeichnung, die ansonsten in der Regel nur an Mitglieder des Verbandes vergeben wird, möchte der Verband die besondere Wertschätzung der Branche für die Leistung von Dr. Jacob Bibo herausstellen. 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.