GrootGroenPlus: Makkina Heftrucks gewinnt Preis

Vom 3. bis 5. Oktober diesen Jahres findet wieder das spezielle Preisausschreiben der Fachmesse GrootGroenPlus in Zundert statt.

Vom 3. bis 5. Oktober diesen Jahres findet wieder die Fachmesse GrootGroenPlus in Zundert statt. Bild: GABOT.

Anzeige

So wie im vergangenen Jahr hat die Fachmesse GrootGroenPlus auch im Vorfeld ihrer 28. Auflage - die vom 3. bis 5. Oktober in Zundert stattfinden wird - wieder ein spezielles Preisausschreiben veranstaltet. Die Teilnehmer wurden aufgefordert, mit ihrem Mobiltelefon ein kurzes Video von maximal 30 Sekunden Länge zu drehen, in dem sie darlegen, warum ihr Unternehmen einen professionell gestalteten, 30 Sekunden langen Werbespot verdient, der dann auf der Fachmesse GrootGroenPlus gezeigt wird. Dieser Preis im Wert von nicht weniger als 1.000 Euro zog viele Teilnehmer an.

In den letzten zwei Wochen bewertete eine unabhängige Jury alle Einsendungen, was ein hartes Stück Arbeit war. Schließlich wurden die fünf Besten, nämlich die Einsendungen von Plantenkwekerij Joost Sterke BV, SAP Holland, Boomkwekerij Huijbregts, Plant Health Cure BV und Makkina Heftrucks aus Kapelle, ausgewählt. Letzterer Aussteller erhielt schließlich den Preis. Das Unternehmen lieferte ein vor Spontanität, Frische und Motivation sprühendes Video ab. Makkina beschäftigt sich unter anderem mit maßgeschneiderten technischen Lösungen für Anbaubetriebe, für die es bis dato noch keinen Werbefilm gibt.

Demnächst wird die GGP mit dem Gewinner Kontakt aufnehmen, damit die Entwicklung des Werbespots in Angriff genommen werden kann. Darin einbezogen werden unter anderem das Logo und mittels Drohne aufgenommene Fotos. Der Werbespot soll während der Fachmesse mindestens siebenmal pro Tag auf dem LED-Bildschirm im zentralen Restaurant gezeigt werden. Außerdem wird er auf allen Social-Media-Kanälen der Messe verfügbar sein. Die GGP bedankt sich herzlich bei allen Einsendern für ihren Beitrag zum Preisausschreiben.

Sie haben nicht mitgemacht oder gewonnen und möchten trotzdem attraktiv auf dem LED-Bildschirm präsentiert werden? Auf www.grootgroenplus.nl finden Sie weitere Informationen über Werbemöglichkeiten. (Quelle: GrootGroenPlus)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.