GrootGroenPlus: Bleibt "Great in Green"

Der Slogan "Great in Green" wird erneut für die kommende Ausgabe von der Fachmesse GrootGroenPlus, die vom 30. September bis 2. Oktober 2020 stattfinden wird, seine Gültigkeit haben.

"Great in Green"heißt es bei der Fachmesse GrootGroenPlus auch im Jahr 2020. Bild: GABOT.

Der Vorstand der Fachmesse GrootGroenPlus hat am 23. Januar beschlossen, den Slogan der vorigen Auflage – "Great in Green" – auch für die 30. Auflage beizubehalten.

Dieser Slogan wurde 2019 ausgewählt, weil er den Sinn und Zweck der Messe gut beschreibt. Die GrootGroenPlus ist die grünste Fachmesse, die es gibt, und bietet ein vollständiges und sehr breites Sortiment, und das alles in gemütlicher Atmosphäre.

Das wird 2020 nicht anders sein. Deshalb gibt es derzeit keinen besseren Slogan für die Ankündigung der 30. Auflage dieser Fachmesse, die vom 30. September bis 2. Oktober 2020 stattfinden wird, als das mittlerweile häufig gehörte und verwendete "Great in Green". Zur Förderung der Wiedererkennbarkeit wurde auch entschieden, dasselbe Themenlogo – natürlich angepasst an den Termin im Jahr 2020 – zu verwenden.

Anmeldung

Die Anmeldung für die Teilnahme an der Herbstmesse ist auch in diesem Jahr über das Formular auf der Website möglich. Die Preise wurden nicht geändert. Ende Februar wird die jederzeit aktuelle Ausstellerliste für 2020 auf der Website veröffentlicht. Eine rechtzeitige Anmeldung ist daher nützlich für PR und Auffindbarkeit. Auch 2020 wird die Angebotsbank der Handelsplattform Varb mit den Ausstellerdaten verknüpft sein. Varb bleibt damit auch im Jahr 2020 wieder ganzjährig Partner der GGP. Im Juni wird auch die Besucherregistrierung wieder aktiviert. (GrootGroenPlus)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.