GREEN IS LIFE: Neuheitenwettbewerbe 2022

Der Neuheitenwettbewerb, der seit 14 Jahren im Rahmen der Messe GREEN IS LIFE veranstaltet wird, hat sich bereits zu einer eigenständigen Marke entwickelt.

Der GREEN IS LIFE Neuheitenwettbewerbe 2022. Bild: ZSZP.

Anzeige

Der GREEN IS LIFE-Neuheitenwettbewerb zieht die Aufmerksamkeit der Besucher und der Medien auf sich und sorgt für eine effektive Werbung für die eingereichten Pflanzenneuheiten - insbesondere für die Gewinner.

In diesem Jahr ging die Goldmedaille an die Baumschule Szmit (Szkółka Szmit) für Cercis canadensis ETERNAL FLAME.

Silbermedaillen wurden an drei Aussteller vergeben: Ziergehölze Baumschule Pudełek (Szkółka Krzewów Ozdobnych Pudełek) - für Rhododendron 'Anna', Baumschule Piech - für Hydrangea quercifolia EDITIONS® JETSTREAM™, und Vitroflora Group of Producers (Vitroflora Grupa Producentów Sp. z o.o.) - für Buddleja davidii BUTTERFLY CANDY® LITTLE RUBY.

Die Bronzemedaillen gingen an: A&M Baumschule Kałuzińscy (A&M Kałuzińscy Szkółka Polskie Korzenie) - für Juniperus conferta 'Sunflower'PBR, Baumschule Kurowscy (Szkółka Kurowscy) - für Physocarpus opulifolius MAGIC BALL, und Daglezja Artur Maj Ornamental Plants Nursery (Szkółka Roślin Ozdobnych Daglezja Artur Maj) - die Panicum virgatum 'Nosferatu'PBR präsentierte.

Zusätzlich zu den 7 Medaillen vergab die Jury des Wettbewerbs für Pflanzenneuheiten 2022 zwei besondere Erwähnungen - für Liriodendron tulipifera 'Snowbird' (eingereicht von Szmit Nursery) und Anemone 'Summer Breeze Snow'PBR (von Vitroflora).

Der Journalistenpreis - von in- und ausländischen Fachmedien, die online abgestimmt haben (auf der Grundlage von Pflanzenfotos und -beschreibungen) - ging an Buddleja davidii BUTTERFLY CANDY® LITTLE RUBY.

Der Gewinner der Online-Abstimmung, für die ein breites Publikum stimmte, war Miscanthus sinensis 'Polonus'PBR, die von der Daglezja Zierpflanzengärtnerei Artur Maj zum Wettbewerb angemeldet wurde.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.