GREEN IS LIFE: Neuheiten ausgezeichnet

Auf der GREEN IS LIFE 2019 in Warschau wurden zahlenreiche neue Pflanzen und Sorten ausgezeichnet.

Der Neuheitenbereich auf der GREEN IS LIFE. Bild: Ewa Owsianik-Łuczak/Agencja Promocji Zieleni.

Anzeige

Die Ergebnisse des Wettbewerbs Pflanzenneuheiten wurden während der Messeeröffnung bekannt gegeben. In diesem Jahr wurden 33 Pflanzen eingereicht.

Die Goldmedaille wurde der Baumschule Szkółka Drzew i Krzewów Ozdobnych GURSZTYN Sp. z o.o. Sp. K. verliehen für Acer platanoides 'Warmia'.

Die Silbermedaille wurde der Firma VITROFLORA Grupa Producentów Sp. z o.o. für die auf dem polnischen Markt eingeführten Ajuga Reptans 'Gold Chang' PBR verliehen. Für die folgenden Einreichungen wurden Bronzemedaillen vergeben: Miscanthus sinesnsis 'Boucle' PBR (Baumschule DAGLEZJA ARTUR MAJ Szkółka Roślin Roślin Ozdobnych), Cercis canadensis CAROLINA SWEETHEART (eingereicht von Baumschule Szkółkarstwo Ozdobne OLSZEWSCY), Physocarpus opulifolius TINY WINE GOLD (registriert in der Baumschule Szkółki KUROWSCY) und Nepeta NEPTUNE (Baumschule Gospodarstwo Specjalistyczne PANEK).

Im Wettbewerb wurden Erwähnungen vergeben. Der Verband der Polnischen Baumschulen hat den Botanischen Garten der Universität Wrocław mit einem Ehrenlorbeer für die Förderung polnischer Pflanzensorten und die Schaffung des Millenniumsgartens im Arboretum in Wojsławice ausgezeichnet.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.