Glee: Mehr internationale Einkäufer

Es wird erwartet, dass die Glee ihre internationalen Besucherzahlen in diesem Jahr verdoppeln wird. 28.000 Einkäufer werden an der Messe teilnehmen und 1.700 Aussteller werden eine positive Inspiration auf das Besuchspublikum der Glee ausüben.

 

Besucherzahlen der Glee von Einkäufern außerhalb Großbritanniens werden drastisch steigen. Mindestens 5.000 ausländische Besucher werden die Anzahl der Besucher für dieses jährliche Event für die internationale Garten- und Freizeitindustrie bereichern.

 

Warum sollten Sie dabei sein?

 

Dies ist die wichtigste Messe, die sich kein Mitglied der weltweiten Garten- und Freizeitindustrie entgehen lassen sollte.

 

Umfang und Vielfalt der Produkte und Trends

 

Das breite und vielfältige Produktportfolio der Glee stellt das Niveau, welches andere Events anstreben, in den Schatten. Neun Produktsektoren beinhalten:

- Garden Machinery, das jährliche Event bei welchem bekannte Marken wie Atco, Qualcast, Bosch, John Deere und Ryobi ausstellen.

- Petindex, der jährliche Favorit der Heimtierbedarf- und Aquaristikindustrie weltweit. Erweitert für 2005 um 300 Aussteller, unter anderem sind mit dabei führende Unternehmen wie Ferplast, John Allan Aquariums, Interpet, Casco Europe und Shaws

- Garden Care – der Sektor für sich schnell verkaufende Gartenarbeitsprodukte. Er beinhaltet allgemein bekannte Namen von Unternehmen wie Westland Horticulture, Easy Gardener, Burgon & Ball, Gardena und Hozelock.

- Nursery – Pflanzen, die die weltweite Flora umfassen, mit Unternehmen aus den Ländern Italien, Deutschland, Spanien, Belgien und Dänemark. Ein pulsierender lebendiger Schauplatz mit führenden Namen wie Waterdrinker Aalsmere, Webbs of Wychbold, Wyevale Nurseries, Zelari Piante, Notcutts Nurseries und de Cooperative Boskoopse Veiling.

- Home & Gift bis jetzt mit 28 neuen Ausstellern darunter Ethos und PMS; und Unternehmen aus Ländern wie Belgien, Irland, den Niederlanden, Deutschland, Schweden und Italien. Der Focus der Welt wird auf Entwicklungen in den Bereichen Mode und Lifestyle gerichtet in diesem schnell wachsenden und einflußnehmenden Glee-Sektor mit seinen internationalen Ausstellern wie unteranderem HJ Figurer A/S (Denmark), Art & Lights Frames (Netherlands), Habasco International und Sgaravatti Tessile srl (Italy).

- Zwei Sektoren bringen „Life“ und „Style“in den Bereich der „Erholung im Freien“. Outdoor Living und LOFA Outdoor Living (welcher Produkte von der britischen „Leisure and Outdoor Furniture Association“ anbietet). Modetrends für Innen und Außen, Produkte für das Leben und das elegante Speisen im Wintergarten und der Sektor, der genau vorgibt, wonach alle Lifestyle- Einkäufer in der nächsten Saison suchen sollten. Die internationalen Aussteller im Bereich Outdoor Living kommen aus Irland, Dänemark, Frankreich, Litauen und Schweden. Die Aussteller der LOFA sind Unternehmen wie Alexander Rose, PJ Bridgeman, Weber Stephen und Outback.

- Landscaping – das feste Herzstück von Trends und Kreativität im Bereich Gartengestaltung und Zubehör. Führende Unternehmen wie Apta, Woodlodge und Forest Garden aus Großbritannien, das Zuhause der Garten Kreativität kombinieren sich mit Ausstellern aus zum Beispiel Polen, Skandinavien, Spanien, Frankreich, Begien und den Niederlanden.

- Water Gardening – das Wasser zum laufen bringen durch Trends welche weltweit betrachtet werden. Ausstellende Unternehmen sind unteranderem Henri Studio Europe, Oase, Smart Solar and Gordon Low.

 

Die Messe Glee findet vom 18.-20. Septmber 2005 auf dem Messegelände der NEC in Birmingham, Großbritannien statt. Das jährliche Topevent für die internationale Garten- und Freizeitindustrie. (glee)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.