Geldern: Wieder Diebstahl von Gemüsepfandkisten

In Geldern haben Unbekannte 2.400 Gemüsepfandkisten aus einer Lagerhalle entwendet.

Wieder Diebstahl von Gemüsepfandkisten. Bild: GABOT.

Anzeige

In der Zeit zwischen Samstag, 19.00 Uhr, und Sonntag, 9.00 Uhr, brachen unbekannte Täter an der Straße Damm eine Tür von einer Lagerhalle auf dem Grundstück eines Gemüsebetriebes auf. Die Täter entwendeten aus der Halle 2.400 Gemüsepfandkisten, die auf vier Paletten gestapelt waren. Sie transportierten die Paletten mit einem Hubwagen des Betriebes bis zu ihrem Fahrzeug.

Mit diesem Fall findet eine Serie von Diebstählen eine traurige Fortsetzung. Mehr als 10.000 Kisten sind inzwischen gestohlen worden. "Früher lagen die Kisten noch auf den Feldern herum, heute schließen die Bauern sie weg", zitiert die "Welt" einen Polizeisprecher.Bisher seien keine der zuvor gestohlenen Gemüsepfandkisten wieder aufgetaucht.

Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen bitte an die Kripo Geldern unter Telefon 02831-1250.

 

 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.