Garden Trials and Trade: Digitales Messemagazin online

Im niederländischen Boskoop finden vom 11. bis 13. Juni 2019 die Garden Trials and Trade statt.

21 Teilnehmer der Garden Trials and Trade präsentieren sich in digitalen Messemagazin. Bild: Plantarium.

Anzeige

Am 11., 12. und 13. Juni 2019 findet die zweite Ausgabe der Garden Trials and Trade statt. Die 33 Teilnehmer zeigen während der Veranstaltung die neuesten Pflanzenveredelungen im Bereich Holzgewächse und mehrjährige Pflanzen. Neu in diesem Jahr ist, dass 21 Teilnehmer sich in einem digitalen Messemagazin präsentieren. Die Unternehmen erhalten hierdurch die Möglichkeit, auf eine neue Art und Weise auf ihre Teilnahme aufmerksam zu machen. Diese Messeausgabe ist in Zusammenarbeit mit Hortipoint Mediaproducties entstanden.

Die Organisation ist sehr zufrieden mit dem digitalen Messemagazin. „Ein solches Magazin stellt einen echten Mehrwert für die Messe dar. Neben den allgemeinen Informationen können die Teilnehmer sich professionell auf ihrer eigenen Seite präsentieren. Das Besondere ist, dass jeder Teilnehmer die eigene Seite auch dazu nutzen kann, seine Teilnahme zu bewerben. So geben wir den Teilnehmern ein zusätzliches Tool, mit dem sie ihre Kunden auf die Messe aufmerksam machen können“, so Messemanager Jos van Lint.

Digitales Messemagazin

Das Messemagazin ist in niederländischer und englischer Sprache erhältlich. 21 Unternehmen bieten schon jetzt einen Vorgeschmack auf das, was sie auf der Garden Trials and Trade präsentieren werden. Daneben enthält das Magazin allgemeine Informationen über die Messe und die Neuheitenprämierung sowie einen Messeplan und eine Teilnehmerliste.

Die Garden Trials and Trade findet am 11., 12. und 13. Juni 2019 im Plantariumgebäude statt. Die Adresse lautet: Italiëlaan 4, 2391 PT Hazerswoude-Dorp, Niederlande. Die Messe ist an allen Tagen von 8:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Fachbesucher erhalten mit der ausgestellten Besucherkarte und/oder nach digitaler Voranmeldung freien Eintritt.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.