Gar nicht schaurig, sondern schön: Florales Halloween

"Süßes sonst gibt's Saures": Am 31. Oktober ist Halloween. Auch in Deutschland ist der schaurig-schöne Feiertag aus den USA mittlerweile populär geworden, und da darf eine stimmige Dekoration für Wohnung, Balkon oder Garten natürlich nicht fehlen.

Anzeige

„Süßes sonst gibt‘s Saures“: Am 31. Oktober ist Halloween. Auch in Deutschland ist der schaurig-schöne Feiertag aus den USA mittlerweile populär geworden, und da darf eine stimmige Dekoration für Wohnung, Balkon oder Garten natürlich nicht fehlen. Eine stilvolle Halloween-Dekoration gelingt zum Beispiel mit üppigen Blumengestecken in leuchtenden und warmen Farben. Eine Kürbisvase als ganz besonderer Hingucker lässt sich dafür leicht selbst herstellen.

Einfach einen Kürbis in der gewünschten Größe (sehr gut eignen sich Hokkaido-Kürbisse, Zierkürbisse, oder auch der klassische „amerikanische“ Riesenkürbis) auswählen und mit einem scharfen Messer einen Deckel in der gewünschten Höhe abschneiden. Dann den Kürbis aushöhlen, das Fruchtfleisch kann zum Beispiel für eine wärmende Suppe oder leckere Kürbismuffins verwendet werden.

Bei der Dekoration der Kürbisvase sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, erlaubt ist, was gefällt. Den oberen Bereich der Kürbisvase kann man gut mit geometrischen Mustern verzieren, die einfach mit einem kleinen Messer in die Oberfläche geschnitzt werden. Oder man versucht sich am typischen Kürbisgesicht, dem „Jack O‘Lantern“. Etwas edler wird das Arrangement, wenn man den Kürbis mit Glitzersteinen beklebt oder mit Goldfarbe ansprüht. Zuletzt füllt man den Kürbis entweder mit Steckschaum, den man vorher in Wasser getränkt hat, oder benutzt ein in der Größe passendes Wasserglas als Gefäß für das gewählte Bouquet. Die Blumen können dann ganz nach Lust, Laune und Anlass arrangiert werden.

Besonders schön wird die Halloweendekoration mit Blumen in warmen und herbstlichen Farben. Das Fleurop-Sortiment hält hier eine reiche Auswahl bereit. Im Herbst-Special auf fleurop.de findet man Arrangements mit einer Vielzahl an wunderschönen saisonalen Schnittblumen wie Dahlien, Chrysanthemen oder Herbstastern. Beerenzweige, Blätter oder Äpfel lassen an einen herbstlichen Bauerngarten denken und spiegeln das überwältigende Farbenspiel der Jahreszeit wieder.

Ein üppiges Gesteck in einem Riesenkürbis kann genauso bezaubernd wirken wie eine Reihe einzelner, aber auffälliger Blüten, die in kleinen Zierkürbissen arrangiert zum Beispiel ein Sideboard schmücken. Alle Varianten eignen sich auch hervorragend als Dekoration oder Centerpiece für die festliche Halloweentafel. Hier dürfen dann auch gerne raffinierte Kürbisspezialitäten aufgetischt werden.

Wer sich scheut, die Kürbisvase selbst vorzubereiten, für den hat Fleurop eine passende Alternative parat: Der Strauß „Herbstgruß“ wird, bereits in einem dekorativen Kürbis arrangiert, persönlich von einem Fleurop-Boten überbracht. Das herbstliche Bouquet aus Rosen, gelben Chrysanthemen, Äpfeln und saisonalen Beeren eignet sich so auch hervorragend als Halloween-Überraschung für einen lieben Menschen. (Fleurop)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.