GaLaBau: Neues Junggärtner-Seminar

Die Zwischenprüfung ist wichtiger Bestandteil der gärtnerischen Berufsausbildung, wird aber von den Auszubildenden oft unterschätzt.

Junggärtner: Seminar zur Prüfungsvorbereitung.

Anzeige

Damit bereits zur Zwischenprüfung jeder Handgriff sitzt, bietet die Arbeitsgemeinschaft deutscher Junggärtner e.V. vom 06. bis 08. Oktober 2017 in der Bildungsstätte Gartenbau in Grünberg ein Seminar zur Vorbereitung auf die Zwischenprüfung im Garten- und Landschaftsbau an.

Die Veranstaltung richtet sich an Auszubildende im ersten und zweiten Ausbildungsjahr und vermittelt Grundkenntnisse für die Arbeit auf der Baustelle, die auch im weiteren Ausbildungsverlauf wertvoll sind.

Die theoretischen Grundlagen werden durch praktische Übungen in der Minibaustelle unterstützt. Einfache Absteckarbeiten, die Interpretation von Planhöhen und Maßketten sowie die Erstellung von Belägen nach Planvorgaben werden durchgeführt. Neben den bautechnischen Aspekten werden auch der richtige Umgang mit der Pflanze behandelt und Pflanzenbestimmungsübungen durchgeführt. (AdJ)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.