Gärtner-Software: Mehr Produkte in der Testphase

Fast alle Lieferanten von Gärtner-Software arbeiten zurzeit intensiv daran, die Anforderungen von 100% digital zu erfüllen, um weiter bei Royal FloraHolland anliefern zu können.

Lieferanten von Gärtner-Software arbeiten intensiv daran, ihre Softwarepakete für eine Koppelung an Floriday umzurüsten. Bild: GABOT.

Anzeige

Ab dem Jahresende müssen alle Bestellungen im Direkthandel zu 100% digital über Floriday aufgegeben werden. Ein ehrgeiziges Ziel, an dessen Umsetzung mittlerweile in vielen Bereichen gearbeitet wird. Auch bei den Lieferanten von Gärtner-Software. Diese arbeiten intensiv daran, ihre Softwarepakete für eine Koppelung an Floriday umzurüsten. Damit die Gärtner, die weiter mit ihrer eigenen Software arbeiten wollen, spätestens zum Jahresende über eine Koppelung mit Floriday verbunden sind. Wie ist hier der Sachstand?

Fast alle Lieferanten von Gärtner-Software arbeiten zurzeit intensiv daran, die Anforderungen von 100% digital erfüllen zu können. Royal FloraHolland hat eine Übersicht erstellt, in der den aktuellen Stand bei jedem Softwarelieferant genannt wird. Welche Module werden sie anbieten? Welche Module sind schon live? Wie sind die Pläne für die weitere Entwicklung? Die meisten Softwarelieferanten befinden sich in der Umsetzungsphase, und immer mehr von ihnen werden ein oder mehrere Module anbieten.

Tests und Kommunikation

Damit alles korrekt funktioniert, werden wird mit jedem Softwarelieferant eine umfassende Testphase durchlaufen. Kommen alle Daten korrekt bei Floriday an? Sieht der Käufer das korrekte Angebot? Werden alle Daten korrekt in die Software übernommen? Wenn die Testphase positiv verlaufen ist, wird dies beim entsprechenden Modul in der Übersicht mittels eines grünen Häkchens angezeigt. Der Softwarelieferant ist dann mit diesem Modul live, und die ersten Nutzer arbeiten damit. Die Softwarelieferanten werden ihre Nutzer informieren, sobald sie die Software weiterentwickelt haben. Einige Softwarelieferanten haben in der Übersicht Angaben zur weiteren Umsetzung gemacht.

Es freut Royal FloraHolland, dass immer mehr Testanfragen eingehen und zunehmend Module live geschaltet werden. Das bedeutet, dass der Prozess Fahrt aufnimmt und dass  in der nächsten Zeit mehrere Softwarepakete erwartet werden können, die an Floriday-Module gekoppelt sind. Immer wenn das der Fall ist, werden wird die Übersicht aktualisiert. (Royal FloraHolland)

Die Statusübersicht findet man unter www.floriday.io/nl/softwareleveranciers

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.