Flower Trials 2024: Klimafeste Neuheiten

Die Flower Trials 2024 stehen wieder vor der Tür. Eine hervorragende Gelegenheit für Fachleute aus der Gartenbauindustrie, Einzelhändler und Landschaftsarchitekten, sich inspirieren zu lassen und direkt mit den Produzenten in Kontakt zu treten. Mit einem Fokus auf Nachhaltigkeit und Innovation und mit besonderer Aufmerksamkeit für neue Sorten, die nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern auch widerstandsfähiger gegen Krankheiten und veränderte Klimabedingungen sind, bringt Plantipp eine Reihe beeindruckender Neuheiten auf den Markt.

Neu: Clematis Guernsey Flute. Bild: Plantipp.

Anzeige

Neu in diesem Jahr ist die beeindruckende Brunnera 'Jack of Diamonds' PBR: am besten als XXL-Version der beliebten 'Jack Frost' mit einem einzigartigen Twist zu beschreiben. 'Jack of Diamonds' hat riesige Blätter mit einem Durchmesser von bis zu 25 cm, die an der Basis gut überlappen. Clematis Guernsey Flute ('EviGsy153'PBR) vom renommierten Clematis-Züchter Raymond J. Evison fällt mit großen, sternförmigen, rein weißen Blüten von ca. 14 cm Durchmesser und auffälligen roten Staubgefäßen auf.

Beeindruckende Farben und Klimaresistenz

Plantipp stellt dieses Jahr zahlreiche Neuheiten vor, bei denen Blühkraft und Klimaresilienz im Vordergrund stehen. Nach dem weltweiten Erfolg der Delosperma Ocean Sunset-, Sun Diamonds-, Wheels of Wonder®- und Jewel of Desert-Serie ist Koichiro bereit, den nächsten Gamechanger auf den Markt zu bringen. Die neuen Delosperma Desert Dancers Red ('FSDD2112'PBR) und Purple ('FSDD2117'PBR) stechen mit ihrem einzigartigen, intensiv dunkelroten Laub, das auch ohne Blüte die visuelle Attraktivität der Landschaft erhöht, aus dem aktuellen Sortiment heraus.

Die beeindruckende neue Papaver orientale Red Rumble ('HG01'PBR) ist jetzt schon wegen der starken Blütenstiele, der extra großen leuchtend roten Blüten und der kompakten Wuchsform beliebt. Red Rumble ist weniger anfällig für Krankheiten, kompakter und hat länger grünes und gesundes Laub. Ein weiterer Top-Performer für die Landschaft ist die beeindruckende Perovskia atriplicifolia 'Prime Time' PBR: Ein früh blühender Russischer Salbei mit großen, dichten lavendelvioletten Blütenrispen und graugrünem, duftendem Laub. Auch Phlox JS® Queen Paola ('Koningin Paola'PBR) ist bereit zu überraschen mit Widerstandsfähigkeit gegen Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit und einer Fülle von rosa-violetten Blüten, die vom frühen Sommer bis zum späten Herbst üppig blühen.

Agastache Beelicious Pink ('Agapk'PBR) wird voller Lob als möglicherweise die beeindruckendste Agastache auf dem Markt aufgenommen. Mit großen, rosa Blüten, einer kompakten Wuchsform, üppiger Blüte und langer Blütezeit sorgt sie für langanhaltenden Genuss. Auch die Phlox paniculata Bambini®-Serie wird bei Plantipp zu bewundern sein. Die Bambini®-Serie ist bekannt für ihre ordentliche, kompakte Wuchsform, starke Verzweigung, frühe Blüte, leuchtend gefärbte Blüten und verbesserte Mehltauresistenz.

Beständig, tolerant und wassersparend

Teucrium fruticans Indyho ('Ventecu'PBR) ist nicht nur schön mit auffallend großen, blauvioletten Blüten, sondern auch sehr einfach zu kultivieren, hitzebeständig und unempfindlich gegen Krankheiten. Dabei hat Indyho einen sehr niedrigen Wasserbedarf, was auf das wachsende Bedürfnis nach wassersparenden Sorten eingeht. Auch die Mangave Mad about Mangave®-Serie darf eine neue Ergänzung willkommen heißen. Mangave Mad about Mangave® 'Praying Hands' PBR überrascht mit einem völlig neuen Look und auffallend buntem Laub.

Molinia caerula 'Banshee' PBR ist neu für 2024 und sowohl wind- als verschmutzungstolerant. Als ob das noch nicht genug wäre, ist dieses beeindruckende Molinia auch tolerant gegen Trockenheit, Hitze und Feuchtigkeit und nicht anfällig für Krankheiten. Dieses mehrjährige Ziergras stiehlt die Show mit anmutigen, luftigen Blütenähren, die in Farben von dunkelviolett bis rot und rosig-weiß variieren.Entdecken Sie die Neuheiten von Plantipp am Standort von F.N. Kempen: Oosterlandweg 45 in Mijdrecht.

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.