Flower Expo Poland: Neue Exportmöglichkeiten

Vom 31. August bis zum 2. September 2017 findet in Warschau die zweite Auflage der Messe Flower Expo Poland statt.

Flower Expo Poland

Anzeige

Vom 31. August bis zum 2. September findet in Warschau die zweite Auflage der Messe Flower Expo Poland statt. Die Flower Expo Poland wird in Kooperation der niederländischen Firma BureauSierteelt.nl veranstaltet und will eine neue Plattform für Verkäufer und Produzenten von Schnittblumen und Indoor-Pflanzen schaffen.

Die Wirtschaft in Polens zählt zu den am schnellsten wachsenden in der EU, was zu einer größeren Nachfrage nach Luxusgütern führt; seit dem Beitritt zur EU hat sich der gesamte polnische Markt verdreifacht. Eine weiter gute Entwicklung wird erwartet und so stellt der polnische Blumen- und Pflanzenmarkt eine große Chance für Produzenten und Verkäufer dar. Doch nicht nur der Markt in Polen mit fast 40 Mio. Konsumenten ist interessant, auch die nahen Märkte in den umliegenden Staaten wie Weißrussland und die baltischen Staaten bieten interessante Exportmöglichkeiten.

Viele Unternehmen zum Beispiel aus den Niederlanden haben schon die erste Ausgabe der Flower Expo Poland genutzt, um mehr über den polnischen Blumenmarkt zu erfahren. Ende August bietet sich nun erneut die Chance, neue osteuropäische Märkte kennen zu lernen und zu erschließen.

Die Flower Expo Poland findet vom 31. August bis zum 2. September 2017 zeitgleich mit der Baumschulfachmesse GREEN IS LIFE auf dem Messegelände EXPO XXI in Warschau statt.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.