FloraHolland: Social Media Trade Fair

Corona beeinflusst weiterhin den Markt und die Welt, und man steht vor der Herausforderung, die bekannten Messen und Trade Fairs anders und sicher zu organisieren.

Die Social Media Trade Fair findet vom 11. bis 16. Januar 2021 statt. Bild: GABOT.

Anzeige

Royal FloraHolland und Flower Factor haben sich zusammengetan, um mit einem großen internationalen Fachpublikum in Kontakt zu treten, genau wie bei der echten Trade Fair. Durch ein abwechslungsreiches und starkes Programm macht man aus Social Media ein echtes Messegelände.

Was wird geboten?

Die Social Trade Fair, das Wort sagt alles, findet auf den Social-Media-Kanälen (Facebook, Instagram, LinkedIn) von Flower Factor und Royal FloraHolland mit einer Gesamtreichweite von 900.000 Profilen statt.

Wer teilnehmen will, kann sich mit einem professionell erstellten Werbefilm über das Unternehmen und/oder Produkt beteiligen und das Produkt in einer Live-Streaming-Session bearbeiten lassen, in der die Floraldesigner von Flower Factor mit diesem Produkt arbeiten. Teilnehmer können sich auch für ein Interview entscheiden, in dem man seine Vision und das Unternehmen vorstellen kann, oder man kann die Zielgruppe mit einem gesponserten Workshop/Interview begeistern.

Das vollständige Programm der Social Media Trade Fair finden man in einem praktischen Zeitplaner. Inspiration, Informationen und Trends können aus sicherer Entfernung verfolgt werden. So kann man die Chance ergreifen, mit der eigenen Zielgruppe in Kontakt zu treten.

Die Social Media Trade Fair findet vom 11. bis 16. Januar 2021 statt.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.