Fleurop: Junge Talente gestalten Adventskränze

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr hatten auch in diesem Jahr wieder junge Floristen aus ganz Deutschland die Chance, ein eigenes Werkstück für die Weihnachtskollektion von Fleurop zu gestalten. Mit diesem Projekt wollen Fleurops Junge Wilde Nachwuchstalente für den Beruf des Floristen begeistern und fördern.

Anzeige

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr hatten auch in diesem Jahr wieder junge Floristen aus ganz Deutschland die Chance, ein eigenes Werkstück für die Weihnachtskollektion von Fleurop zu gestalten. Mit diesem Projekt wollen Fleurops Junge Wilde Nachwuchstalente für den Beruf des Floristen begeistern und fördern.

Wie im vergangenen Jahr konnten sich engagierte Nachwuchsfloristen bei einem Gewinnspiel zum „Lonely Bouquet Day“ im Juni 2016 für einen Workshop mit Ilka Siedenburg von Fleurops Jungen Wilden bewerben. Die glücklichen Gewinner wurden im Oktober von Fleurop in die hauseigene Blumenwerkstatt nach Berlin eingeladen, um an zwei Tagen neun individuelle Adventskränze zu gestalten. In einem kreativen Prozess wurde den jungen Floristen ein Einblick in die Entstehung einer Kollektion für den Onlineshop von Fleurop gewährt – vom Skizzieren der Werkstücke, dem saisonalen Wareneinsatz und der Kostenkalkulation über das fachgerechte Arrangieren. Anschließend wurden die Adventskränze im Fleurop-Fotostudio professionell fotografiert.

Ilka Siedenburg und die Fleurop-Mitarbeiter sind beeindruckt von den jungen Talenten und den entstandenen Adventskränzen. „Wir bedanken uns natürlich auch ganz herzlich bei den Fachgeschäften, die ihre Auszubildenden für zwei Tage freigestellt haben. Wir hoffen, dass die Teilnehmer viel für die Praxis mitgenommen haben und dass wir mit solchen Aktionen auch andere junge Menschen für den Beruf Florist/in begeistern können“, so Fleurop-Vorstand Stefan Gegg.

Die Adventskränze sind ab dem 14. November 2016 unter Nennung des jeweiligen Nachwuchsfloristen bei www.Fleurop.de erhältlich. Die Fotogalerie mit allen Fotos zum Workshop ist auf der offiziellen Facebook-Seite von Fleurops Jungen Wilden veröffentlicht. Interessierte Florist-Azubis können auch direkt mit Fleurops Jungen Wilden in Kontakt treten: Das Floristen-Team freut sich auf einen Besuch in der Facebook-Gruppe „Junge Talente powered by Fleurops Junge Wilde“.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.