Fleurop: Eröffnet FloristShop

Seit Oktober bietet Fleurop im neuen FloristShop, dem Einkaufsbereich der firmeninternen Online-Informationsplattform "MerkurPortal", auch Floristikbedarf an. Damit setzt die Fleurop AG einen Meilenstein zur Erreichung ihrer strategischen Unternehmensziele.

Anzeige

Seit Oktober bietet Fleurop im neuen FloristShop, dem Einkaufsbereich der firmeninternen Online-Informationsplattform "MerkurPortal", auch Floristikbedarf an. Damit setzt die Fleurop AG einen Meilenstein zur Erreichung ihrer strategischen Unternehmensziele.

Gemeinsam einkaufen, um den Partner-Floristen bessere Konditionen zu ermöglichen - dafür möchte Fleurop eine neue Option zur Verfügung stellen. Über das MerkurPortal von Fleurop werden im „FloristShop“ ergänzend zu den bereits bekannten Zusatzartikeln wie bspw. GutscheinCards, Motivkarten, Lindt-Schokoladen-Herzen, Teddybären von Steiff oder Schlumberger Sekt ab sofort auch Basis-Markenartikel des Floristikbedarfs zum Dauertiefpreis angeboten. Die Idee dahinter ist, die Fleurop-Partner mithilfe eines neuen Einkaufskanals noch intensiver bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen.

Floristikbedarf, ganz unkompliziert. Momentan umfasst das Sortiment vierzehn ausgewählte Produkte, die im Laufe der nächsten Monate je nach Bedarf kontinuierlich aktualisiert und ergänzt werden. Alle dort aufgeführten Artikel von Goldspray über Schnittblumenfrisch bis zu Reblonband sind von den Partner-Floristen online über das MerkurPortal bestellbar und werden direkt von der Fleurop-Zentrale geliefert. Bestellungen bis 15 Uhr werden noch am gleichen Tag verpackt und per DHL versendet. Egal wie viele Produkte bestellt werden, pro Bestellung beträgt die Versandkostenpauschale 3,95 Euro.

Alle Artikel rund um Floristik und Geschenkideen sind für die Fleurop-Partner-Floristen im MerkurPortal unter https://merkurportal.fleurop.de/shop erhältlich. (fleurop)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.