FGL: Frank Bechstein Baumpflege GmbH für 25 Jahre Mitgliedschaft im Fachverband geehrt

Die Frank Bechstein Baumpflege GmbH mit Sitz in Kriftel wurde für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e. V. (FGL) geehrt.

Anzeige

Die Frank Bechstein Baumpflege GmbH mit Sitz in Kriftel wurde für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen e. V. (FGL) geehrt. Die Ehrung fand auf der FGL-Mitgliederversammlung vor rund 140 Landschaftsgärtnern und Gästen in Kassel statt. FGL-Präsident Jens Heger überreichte dem Geschäftsführer Frank Bechstein die Auszeichnung sowie das Zeichen der Experten für Garten & Landschaft in Edelstahl.

Seit 1987 ist die Frank Bechstein Baumpflege GmbH ein kompetenter Partner mit Schwerpunkt im Rhein-Main-Gebiet, aber auch in ganz Deutschland für Baumpflege und Baumkontrollen. Als gelernter Landschaftsgärtner und staatlich geprüfter Baumpfleger übernahm Frank Bechstein das Unternehmen, bei dem er selbst sieben Jahre beschäftigt war. Der Betrieb hat sich in der fast 30-jährigen Unternehmensgeschichte zu einem Vorzeigeunternehmen mit durchschnittlich 25 Mitarbeitern entwickelt. Frank Bechstein war mit einer der ersten deutschen Baumpfleger, die mit der Seilklettertechnik arbeiteten. Das Spezialgebiet der Mitarbeiter liegt immer noch in der Klettertechnik, jedoch gehören auch mittlerweile zwei eigene Hubsteiger zur Ausstattung. „Zu meiner Zeit kletterten wir noch mit Kälberstricken (Hanfseilen) und unbequemen Sitzgurten aus England und Amerika. In der Ausrüstung hat sich viel verändert, aber mein Motto ist stets gleich geblieben – Qualität statt Quantität!“, so Firmeninhaber Frank Bechstein.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.