Feuerhand: Grill-Dinner mit dem Tischgrill Tamper

Was gibt es Schöneres, als kleine Köstlichkeiten gemeinsam am Tisch zuzubereiten und direkt zu genießen? Die Traditionsmarke Feuerhand erweitert ihr Sortiment für gesellige Stunden auf der Terrasse und dem Balkon um den Tischgrill Tamber.

Tischgrill Tamper. Bild: Feuerhand.

Häppchen vom Rost machen romantische Stunden zu zweit, den Pärchenabend oder das Treffen mit der besten Freundin perfekt. Seeteufel-Medaillons im Speckmantel, Lammfilet in Rosmarinbutter, gegrillte Ananas mit Pistazien-Crunch – beim Open-Air-Dinner mit Grill-Feeling steht der besondere Genuss an erster Stelle. Durch seine spezielle Konstruktion verspricht der kompakte Tischgrill Tamber im platz-sparenden Kleinformat Grill-Geschmackserlebnisse ohne Rauch. Der bunte Blickfang im edlen Design ist in fünf Feuerhand Farben Rubinrot, Kobaltblau, Telemagenta, Lichtgrün und Schwarz erhältlich.

Manche mögen’s heiß

Pünktlich zum Sonnenuntergang zieht in den warmen Monaten ein verheißungsvoller Duft durch die Luft, wenn überall der Grill angeheizt wird. Der kompakte Tischgrill für zwei hat seinen großen Auftritt in kleiner Runde: Häppchen mit raffinierten Rubs und exotischen Marinaden brutzeln ohne viel Aufwand in Teppanyaki-Manier direkt am Tisch. Jeder bereitet sich ganz entspannt zu, was er am liebsten mag während gequatscht, gelacht und philosophiert wird. Das macht nicht nur Raclette- und Fondue-Liebhabern Spaß. Dank seiner kompakten Maße passen bei zwei Pärchen oder der Mädelsrunde auch locker zwei oder drei Tamber neben die Getränke, Dips und Saucen auf den Tisch.

Jedes Detail ist durchdacht: Dank der Rillenkonstruktion des emaillierten Rostes gelingt schonendes Braten und Garen von Fleisch-, Fisch- und Gemüsesnacks ohne Rauchentwicklung. Speiseflüssigkeiten und Fett werden von dem Rost mit Antihaftbeschichtung abgeleitet und tropfen nicht auf den glühenden Kohlering im Inneren des Tambers. So kann Rauch gar nicht erst entstehen. Schlitze an den Seiten des Korpus sorgen für die optimale Belüftung. Das ansprechende Design in fünf verschiedenen Farben macht den Tamber auch optisch zu einer Bereicherung auf jeder Sommertafel.

Clevere Konstruktion für langanhaltenden Genuss

Angefeuert wird der Tamber mit dem patentierten Feuerhand Kohlering. Die ökologische Grillkohle wird aus den natürlichen Rohstoffen der Kokosmilchproduktion CO2-neutral gefertigt und ist im praktischen Nachfüllpack separat erhältlich. Damit ist das Grillvergnügen mit dem designstarken Tischgrill nicht nur rauchfrei und sauber, sondern auch besonders umweltbewusst. Der Hitzeschild und der Brenner aus Edelstahl befinden sich im Inneren der Konstruktion. Dort zirkuliert die Luft und die Kohle glüht gleichmäßig durch, für bis zu zwei Stunden Grillgenuss am Tisch. Der Tamber lässt sich einfach in seine Einzelteile zerlegen und ist damit leicht zu reinigen.

Der Holzdeckel des Tambers dient bei Gebrauch am Tisch als hitzebeständiger Untersetzer. Wenn es dunkel wird passt die Feuerhand Sturmlaterne Baby Special 276 nach dem Essen exakt in die Vertiefung des Deckels und spendet zuverlässig Licht. Das macht Tamber und Sturmlaterne zum perfekten Duo für gesellige Abende. (Petromax GmbH)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.