FDF NRW: Seminar zum erfolgreichen Auftritt in sozialen Netzwerken

Im August lädt der FDF NRW (in Kooperation mit der FDF GmbH) zu zwei Tages-Seminaren zum wichtigen Thema Social Media für Floristen in den FloristPark ein.

FDF Social Media Managerin Jennifer Hagelschur. Bild: © Julia Schick Fotografie.

Anzeige

Referentin Jennifer Hagelschur (geb. Kortendick) erläutert anschaulich und nachvollziehbar die Vorteile, den Nutzen und das Handling von Marketing-Aktivitäten in den sozialen Netzwerken.

Gerade jetzt, in Zeiten der Pandemie, haben viele Floristik-UnternehmerInnen mit ein-fachen und kostengünstigen Werbeaktivitäten in den sozialen Netzwerken eine hohe Aufmerksamkeit für ihre Angebote, Sortimente und Dienstleistungen erzielt. Im ersten Tages-Seminar am 3. August erfahren die TeilnehmerInnen, welche Vorteile ein Auftritt in social media hat, was es zu beachten gilt und wie Floristik-UnternehmerInnen und Freelancer dieses Medium erfolgreich für sich nutzen können. Während des Seminars wagen die TeilnehmerInnen erste Schritte und legen ihren eigenen Account bei Facebook und Instagram an. Floristmeisterin Jennifer Hagelschur ist Social Media Managerin (IHK), kennt die Branche, überwindet Hemmschwellen und informiert und unterstützt versiert bei den ersten Schritten in den sozialen Netzwerken.

Das zweite Tages-Seminar am 10. August richtet sich an UnternehmerInnen und Freelancer, die bereits einen Account bei Facebook und Instagram haben und über grundlegende Kenntnisse in diesem Bereich verfügen. Die TeilnehmerInnen erfahren, wie sie ihren Auftritt verbessern, Reichweiten erhöhen und ihre Marketing-Aktivitäten in diesen Medien gezielt stärken können. Referentin Jennifer Hagelschur vermittelt viele Tipps und Tricks, die über die Standard-Funktionen hinausgehen und mit wenig Aufwand zum Werbe-Erfolg führen.

Beide Seminare finden im FloristPark Gelsenkirchen statt. Die Anmeldung erfolgt direkt über den FDF NRW. Die Teilnahme-Gebühr pro Seminar betragen für FDF-Mitglieder: 159,00 Euro und Nicht-Mitglieder: 229,00 Euro. Im Preis enthalten sind Tagungsgetränke und ein Mittags-Imbiss. Es empfiehlt eine frühzeitige Anmeldungen, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt. (FDF)

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.