FDF: Exklusive Informationen für Trend-Arbeit

Vertreterinnen des Blumenbüro gaben dem FDF Einblicke in die Konsumenten-Trends 2019.

Aktuelle Trends wurden vom Blumenbüro erörtert. Bild: FDF.

Anzeige

Mitte Juli waren Vertreterinnen des Blumenbüro beim FDF zu Gast und vermittelten wertvolle Hintergrund- Informationen zu den neuen Konsumenten-Trends 2019. Diese Erläuterungen zu Trends, Floristik und Lifestyle fließen in die FDF-Trendarbeit ein. An dem interessanten Meeting nahmen für den FDF die Trend-Experten Manfred Hoffmann und Oliver Ferchland sowie Nicola Fink vom Bundesverband ein. Anhand einer Power Point Präsentation erklärte Aafje Nijmann vom holländischen Trend-Bureau Nijmann und van Haaster die Trend- Themen im kommenden Jahr. Seitens des Blumenbüro waren Marketing-Managerin Andrea Becker, Anna En- deres und Esther de Waard dabei. Auf Basis dieser exklusiven Trend-Preview können Kreativ-Direktor Manfred Hoffmann und Oliver Ferchland nun unmittelbar mit den Vorbereitungen für die neuen Trend-Kollektionen starten und die Inspirationsflächen des FDF auf der IPM ESSEN 2019 planen. (FDF)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.