Dutch Lily Days: Trends im Fokus

Die jährlich stattfindenden Dutch Lily Days sind der beste Ort, um sich aus erster Hand über die neuesten Trends im Lilienland zu informieren. Vom 4. bis 7. Juni 2024 werden die Neuheiten im Sortiment in den Mittelpunkt gestellt.

Das ganze Sortiment gibt es auf den Dutch Lily Days vom 4. bis 7. Juni 2024 zu sehen. Bild: GABOT.

Anzeige

Besonders im Fokus stehen pollenfreie Lilien, widerstandsfähigere Sorten und duftlose Lilien. Die Teilnehmer freuen sich darauf, den Besuchern zu zeigen, welche Neuheiten sie zu bieten haben.

Seit einigen Jahren besteht ein großes Interesse an gefülltblühenden Lilien. Diese prächtigen Blumen sind eindeutige Gewinner und ein Favorit bei den Verbrauchern, mit ihrer Fülle an Blütenblättern, von denen einige sogar an Pfingstrosen erinnern. Auch die Nachfrage nach pollenfreien Sorten steigt, worauf die Züchter geachtet haben.

Duftend oder nicht

Der Pollen ist nicht der einzige Aspekt, den die Verbraucher bei Lilien verbessert sehen möchten; ihr durchdringender Duft wird nicht immer geschätzt. Aus diesem Grund wurde die Züchtungsarbeit verstärkt, um weniger stark duftende und nicht duftende Neuheiten zu schaffen. Da es aber auch weiterhin Märkte gibt, die einen Duft verlangen, wird die duftende Lilie weiterhin weit verbreitet sein.

Widerstandsfähigkeit und Nachhaltigkeit

Widerstandsfähigkeit ist ein weiteres Thema, das auf den Dutch Lily Days zweifellos zur Sprache kommen wird. Nachhaltig gezüchtete Blumen sind ein Muss in der modernen Gesellschaft, und die Züchter arbeiten hart daran, die Widerstandsfähigkeit von Lilien zu verbessern. In den kommenden Jahren werden große Fortschritte erwartet, und es wird sich zeigen, ob der Sektor rechtzeitig am Ziel ist.

Teilnehmer

Die Gespräche über diese und andere Themen können Anfang Juni bei den 13 Teilnehmern der Dutch Lily Days 2024 geführt werden. Interessierte sind willkommen bei: P. Aker, Boots Flowerbulbs, Van den Bos Flowerbulbs, Bot Flowerbulbs, De Jong Lelies Holland, Lily Company, Onings Holland Flowerbulbs, C. Steenvoorden, Gebr. Vletter & Den Haan, VWS Flowerbulbs, World Breeding, Zabo Plant und Royal Van Zanten Flowerbulbs.

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.