Dümmen Orange: Plantenkwekerij Valstar lässt die Topfrose weiter wachsen

Der Gartenbaubetrieb Plantenkwekerij Valstar und Züchter Dümmen Orange haben eine Vereinbarung in Bezug auf die Produktion und Vermarktung des Topfrosensortiments in den Niederlanden getroffen.

Anzeige

Der Gartenbaubetrieb Plantenkwekerij Valstar und Züchter Dümmen Orange haben eine Vereinbarung in Bezug auf die Produktion und Vermarktung des Topfrosensortiments in den Niederlanden getroffen. Für Valstar bietet dies die Möglichkeit, mit einem neuen Produkt weiter zu wachsen. Für Dümmen Orange handelt es sich um einen logischen Schritt in der strategischen Entwicklung, die eine Auslagerung der Kultur von Endprodukten vorsieht, da dies nicht zu den definierten Kernaktivitäten des Unternehmens passt.

Jan Valstar: „Die Topfrose passt zu unserem Betrieb. Wir haben festgestellt, dass im B2B-Markt Partner mit einem breiten Pflanzensortiment gesucht werden. Die Topfrose ist eine Ergänzung unseres aktuellen Sortiments, wodurch wir für unsere Kunden an Bedeutung gewinnen.” In den kommenden Monaten wird die Produktion vorbereitet, so dass in der zweiten Jahreshälfte die ersten Rosen auf den Markt gebracht werden können. Die Topfrosen werden im 10,5 und im 12 Zentimeter Topf angeboten, mit einer vollständigen Auswahl an Blütenfarben.

Philippe Veys von Dümmen Orange: „Olij Breeding Topfrosen wurde 2016 in das Sortiment von Dümmen Orange integriert. Mit Valstar haben wir einen guten und verlässlichen Partner gefunden, mit dem sich der Markt für diese Produktgruppe weiter ausbauen lässt”.

Die Zahl der Sorten, die aktuell zur Verfügung steht, wird in nächster Zeit erweitert, und es wird daran gearbeitet, die gesamte Produktlinie mit neuer Ausstrahlung zu positionieren. Dazu wurden in der Vorbereitung Ideen für Konzepte und Möglichkeiten entwickelt, die für den Markt von Wert sein können.

Durch die bei Valstar vorhandene Erfahrung und die professionelle Herangehensweise – unter anderem durch den Einsatz einer LED-Belichtung während der Kultur – wird die Produktqualität weiter verbessert. Der zusätzliche Fokus, der in der Züchtung auf die Topfrose gelegt wird, wird darüber hinaus für eine Erneuerung des Sortimentes sorgen.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.