Dümmen Orange & Beekenkamp: Gemeinsame Poinsettia Trials

Am 4. und 5. November veranstalten Beekenkamp Plants und Dümmen Orange bei The Master Growers in Honselersdijk wieder gemeinsam die Poinsettia Trials.

Dümmen Orange und Beekenkamp Plants veranstalten wieder gemeinsam Poinsettia trials. Bild: Dümmen Orange/ Beekenkamp Plants.

Anzeige

Beekenkamp Plants und Dümmen Orange veranstalten auch in diesem Jahr wieder die Poinsettia Trials bei The Master Growers in Honselersdijk. Während der Trials, am 4. und 5. November, haben Produzenten, Händler und Fachpublikum die Möglichkeit, die breite Palette an Weihnachtssternen beider Unternehmen zu besichtigen.

"Um es für die Kunden so effektiv, übersichtlich und einfach wie möglich zu gestalten, haben wir uns auch in diesem Jahr für einen gemeinsame Ausstellung unter einem Dach entschieden", sagt Frank Piron, Account Manager bei Dümmen Orange. "Wir freuen uns, dass The Master Growers uns die Möglichkeit bietet, diese gemeinsame Veranstaltung zu organisieren und dass wir unser gesamtes Blütensortiment sowie die neuesten Testsorten zeigen können."

Ard van der Lugt, Produktspezialist bei Beekenkamp Plants: "Diese Zusammenarbeit bietet zusätzliche Chancen und Möglichkeiten für uns als Unternehmen und natürlich für die Einkäufer, die auf diese Weise ihre Zeit effizient nutzen können."

Dümmen Orange bietet den Besuchern einen Überblick über das aktuelle Weihnachtssternprogramm sowie über die Produkte für die kommenden Jahre. Die Kunden können die Neuheiten mit den bekannten Sorten vergleichen. Mit der Freya, Ferrara und Atla bietet Dümmen Orange drei sehr kräftige rote Sorten an. Die Freya White und Freya Pink sind eine tolle und farbenfrohe Ergänzung zur erfolgreichen roten Freya und bilden eine einheitliche Familie mit tollen Eigenschaften.

Beekenkamp ist seit vielen Jahren als Produzent und Vermehrer von Weihnachtssternen tätig. Während des Events ist die gesamte Wertschöpfungskette eingeladen, sich über die Unterschiede, die Haltbarkeit und andere Eigenschaften und Qualitäten aller Sorten zu informieren. Neben den bestehenden Superstars wird besonderes Augenmerk auf die 3 neuesten Sorten gelegt, nämlich die frühe 'Kayla Red', die weiße 'Virgo' und 'Robyn Pink', die zusammen mit der 'Robyn Red' angebaut werden können. Auch 5 brandneue experimentelle Superstars, begleitet von 15 neuen Züchtungen, bekommen in diesen Tagen ihre eigene Bühne. Neben den Poinsettien gibt es auch die bekannten Princettia-Sorten von Beekenkamp und 6 Princettia-Testnummern.

Dümmen Orange hat die Sorten in 6-, 10,5- und 13-Zentimeter-Töpfen gepflanzt. Beekenkamp Plants zeigt die Sorten in 13-Zentimeter-Töpfen.

Die Poinsettia Trials sind geöffnet am 4. und 5. November 2021 zwischen 13.00 und 16.00 Uhr. (Dümmen Orange)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.