DRV: Voges mit Goldener Raiffeisennadel geehrt

Als Anerkennung für sein erfolgreiches, langjähriges Engagement wurde Karl Voges mit der Goldenen Raiffeisennadel ausgezeichnet.

(v.l.) Karl Voges, Vorstand Landgard eG und BVEO-Vorsitzender, und DRV-Präsident Manfred Nüssel. Foto: DRV.

Anzeige

Als Anerkennung für sein erfolgreiches, langjähriges Engagement in Genossenschafts-Organisationen wurde Karl Voges mit der Goldenen Raiffeisennadel ausgezeichnet. „Sie sind ein anerkannter Kämpfer für die vielfältigen Interessen und Belange der Genossenschaften und ihrer Mitglieder“, betonte Manfred Nüssel, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV), bei der Ehrung, die auf der Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen für Obst und Gemüse (BVEO) in Münster stattfand. Nüssel dankte Karl Voges insbesondere dafür, dass er mit seinen Erfahrungen in der Verbandsarbeit unter anderem als Mitglied des DRV-Präsidiums und Vorsitzender der BVEO, maßgeblich zur neustrukturierten Verflechtung der BVEO im Gefüge des DRV beigetragen hat. Voges hat richtungsweisende Impulse für die künftige Verbandsarbeit im Bereich Obst-, Gemüse- und Gartenbauwirtschaft gegeben.

Seit über 25 Jahren ist Voges als Geschäftsführer bzw. Vorstand in genossenschaftlich organisierten Unternehmen des Obst-, Gemüse- und Gartenbaus tätig. Seine profunden Branchenkenntnisse und seine exzellenten Vernetzungen zeichnen ihn aus. Die Vielzahl seiner Ehrenämter unterstreicht sein hohes persönliches Engagement.

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.