DMF 2018: Qualifikation gestartet

Im nächsten Jahr tragen Fachverband Deutscher Floristen e.V./FDF und Fleurop AG wieder die Deutsche Meisterschaft der Floristen/DMF 2018 in Berlin aus.

DMF 2018: Qualifikation gestartet. Bild: GABOT.

Anzeige

Nur die Besten der Branche nehmen teil. Sie qualifizieren sich im Vorfeld bei Landesmeisterschaften der Floristen. Viele FDP-Landesverbände laden in den kommenden Wochen zu den regionalen Top-Events ein. Die „Silbernen Rosen” sind blumige Highlights bei Verbraucher-Veranstaltungen wie Messen, Gartenschauen und anderen öffentlichen Events. Sie bieten Plattformen für hochwertige Floristik, sind ein wichtiges Forum für Darstellung des Berufsstands in der Öffentlichkeit und Schaufenster für zeitgeistiges florales Design.

  • FDF-Landesmeisterschaft Hessen: 25./26. Mai 2017
    Fürstlichen Gartenfest, Schloss Fasanerie‚ Eichenzell
  • FDF-Landesmeisterschaft Baden-Württemberg: 27. Mai 2017
    Europa-Park in Rust (Aussteliung am 28. Mai 2017)
  • FDF-landesmeisterschaft Bayern: 18. Juni 2017
    Pfaffenhofen an der Ilm
  • FDF-Landesmeisterschaft Nordrhein-Westfalen: 25. Juni 2017
    Nassauer Stall, Schloss Mckrath bei Mönchengladbach
  • FDF-Landesmeisterschaft Nord: 29./30. Juli 2017 in Eutin
  • FDF-Landesmeisterschaft Berlin-Brandenburg und Sachsen-Anhalt: 12.8.2017
    lntemationale Gartenschau / IGA Berlin 2017 in der Blumenhalle (Ausstellung bis 20.8.2017)
  • FDF-Landesmeisterschaft Sachsen fand im März im Rahmen der Messe „Dresdner Ostern” statt.
Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.