DIY-Lifetime-Award 2014: Klaus Safier für Lebenswerk geehrt

Klaus Safier ist der diesjährige Preisträger des DIY-Lifetime-Awards. Im Rahmen des 15. BHB-Baumarktkongresses am 3. Dezember 2014 nahm der langjährige Einzelhandelsgeschäftsführer der Hagebau im Bonner Hotel Kameha Grand die höchste Auszeichnung der Baumarktbranche aus den Händen von Laudator Dr. Joachim Bengelsdorf entgegen.

Anzeige

In seiner Laudatio hob Dr. Joachim Bengelsdorf, Chefredakteur des Branchenmagazins „diy“ des Dähne Verlags, die Verdienste Safiers für die DIY-Branche hervor. Vom Juli 1985 bis Ende Dezember 1999 zeichnete Klaus Safier 15 Jahre lang als Geschäftsführer für die Hagebaumärkte, das Baumarkt-Franchisesystem der Kooperation, verantwortlich. Während dieser Zeit stieg die Anzahl der Hagebaumärkte von 50 auf über 250 an; deren Umsätze verzehnfachten sich annähernd im gleichen Zeitraum. In einer Zeit dramatischer politischer und wirtschaftlicher Umbrüche im Zuge der deutschen Wiedervereinigung gelangen ihm eine kontrollierte Standortexpansion sowie eine systemische und strukturelle Neuausrichtung des Hagebau-Franchisesystems. Darüber hinaus war Klaus Safier von 1991 bis 2000 neun Jahre lang im Vorstand des BHB ehrenamtlich tätig. Der Preisträger dankte Laudator Bengelsdorf sowie den Initiatoren des DIY-Lifetime-Awards, BHB und Dähne-Verlag, für die Anerkennung seines unternehmerischen Lebenswerks und gab dabei den Dank auch an seine langjährigen Weggefährten bei Hagebau und in der Verbandswelt weiter.

Der DIY-Lifetime-Award wird jährlich von BHB dem Dähne Verlag als Ehrenpreis vergeben. In der vierköpfigen Auswahljury sitzen neben jeweils einem Vertreter der beiden Gründerorganisationen auch je ein Mitglied der beiden Branchenverbände Herstellerverband Haus und Garten (HHG) sowie Industrieverband Garten (IVG). Der Lifetime-Award wurde in diesem Jahr bereits zum neunten Mal verliehen. Zu den bisherigen Preisträgern zählen Dr. Gerhard Büchtemann (Lugato), Otmar Hornbach (Hornbach Baumärkte), Baldwin Knauf (Knauf Gips KG), Manfred Maus (Obi), Hans Rudolf Müller (Gardena), Karlheinz Essl (Baumax), Klaus Fischer (Fischerwerke) sowie in einer Doppelehrung Karl-Heinz Knoke (Bau + DIY) und Gerd Müller-van Ißem (Industrieverband Garten) ausgezeichnet.  (BHB)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.