Deutschland: Blumenläden sterben aus

Floristen haben es in Deutschland deutlich schwerer als früher. Tausende Geschäfte mussten in den vergangenen zehn Jahren dichtmachen.

Blumenläden sterben aus... Bild: GABOT.

Anzeige

Die Branche leidet unter dem geänderten Einkaufsverhalten der Kunden, schreibt Sophie Burfeind in einem Fachartikel, der jetzt in der "Süddeutschen Zeitung" erschienen ist. Danach kauften die Kunden ihre Blumen lieber im Supermarkt, um Umwege und Geld zu sparen.

Lesen Sie den Artikel im Internet unter www.sueddeutsche.de/wirtschaft/blumenhandel-in-deutschland-sterben-die-blumenlaeden-aus-1.3842035 

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.