Detmold: Seltene Obstbäume beschädigt

Unbekannte beschädigten vom 3. auf den 4. Mai mutwillig mehrere Bäume auf einer Obstbaumfläche des Freilichtmuseums.

Die Polizei Lippe bittet um Mithilfe. Bild: GABOT.

Anzeige

In der vergangenen Woche beschädigten Unbekannte mutwillig mehrere Bäume auf einer Obstbaumfläche des Freilichtmuseums. Vom 3. auf den 4. Mai (Sonntag auf Montag) köpften die Täter drei junge Apfelbäume und schlugen bei weiteren Äste ab oder schnitten sie an. Bei den Bäumen handelt es sich um seltene alte Sorten, die in der museumseigenen Baumschule aufgezogen wurden. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. Wenn Sie Hinweise zur Sachbeschädigung geben können, informieren Sie bitte das Kriminalkommissariat 5 unter der Telefonnummer 05222/98180. (Polizei Lippe)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.