CSQA: Erwirbt Check Fruit

CSQA hat 100% der Aktien von Check Fruit erworben. Die Übernahme ist ein weiterer Schritt im Rahmen des Wachstums- und Entwicklungsprojekts der CSQA-Gruppe als nationale Referenz im Bereich der Zertifizierung, Bewertung und Ausbildung im Agrar- und Ernährungssektor.

CSQA hat 100% des Aktienkapitals von Check Fruit erworben.

Anzeige

Check Fruit ist mit einem Umsatz von ca. 1,4 Mio. Euro, ist seit über 30 Jahren eine vom Markt anerkannte Referenz für besondere Kompetenz und Professionalität im Obst- und Gemüsesegment.

CSQA ist mit einem Umsatz von über 33 Mio. Euro, 270 Mitarbeitern, über 500 Auditoren, 13 Niederlassungen in Italien und 3 im Ausland ein nationales und europäisches Referenzunternehmen im Agrar- und Lebensmittelsektor.

Die Entscheidung, Check Fruit zu übernehmen, ist Teil einer mittelfristigen Strategie, die darauf abzielt, ein Kompetenzzentrum im Bereich der Zertifizierung im Agrar- und Lebensmittelsektor zu schaffen, das über ein starkes sektorales Know-how verfügt. Ziel ist es, einen Zertifizierungsdienst auf hohem Niveau durch hohe Kompetenz für jeden Produktsektor zu gewährleisten. In diesem Sinne ist das große Synergiepotenzial zwischen CSQA und Check Fruit offensichtlich, mit einer strategischen Konvergenz der Aufgaben, Ziele und Geschäftsprofile, um spezialisierte Dienstleistungen anzubieten, die den Bedürfnissen der Unternehmen entsprechen.

Das Hauptziel der von der Gruppe angebotenen Dienstleistungen wird weiterhin darin bestehen, einen Mehrwert für die Organisationen zu schaffen, die sie in Anspruch nehmen, die sektoralen Kompetenzen zu erhöhen, die Präsenz in der Region zu verstärken und den Kunden die Garantie und das Vertrauen zu garantieren, das ihnen von akkreditierten Einrichtungen gegeben wird, die für ihre Kompetenz, Professionalität und Unparteilichkeit anerkannt sind.

"Diese Akquisition", erklärt Pietro Bonato, Generaldirektor und CEO von CSQA, "ist ein wichtiger Moment im Wachstumsprojekt von CSQA und stellt eine Gelegenheit dar, weiterhin Werte für unsere Kunden zu schaffen, in Übereinstimmung mit der Unternehmensstrategie. Sie wird es uns ermöglichen, unsere Führungsposition auf europäischer Ebene zu konsolidieren und unser Angebot an Zertifizierungen durch Dritte, insbesondere im Obst- und Gemüsesektor, zu erweitern".

Carlo Perini, Präsident und CEO von CSQA, erklärt: "Diese äußerst gewinnbringende Transaktion war möglich dank der strategischen Komplementarität mit Check Fruit und einer gemeinsamen Unternehmensvision: Unterstützung der Qualität von Agrar- und Ernährungsprodukten und der italienischen Exzellenz, Kompetenz und Innovation. Außerdem stärken wir die Präsenz und das Angebot an innovativen Dienstleistungen in Italien, die den Bedürfnissen der Unternehmen entsprechen."

"Diese Entscheidung ist für Check Fruit von großer Bedeutung", erklärt Eugenio Govoni, Direktor von Check Fruit, "denn sie ermöglicht es uns, einem Projekt, das vor über 30 Jahren ins Leben gerufen wurde und bei dem die Qualität immer im Mittelpunkt stand, Kontinuität und Entwicklung zu verleihen. Wir haben uns für CSQA wegen der gemeinsamen Vision und der Möglichkeit entschieden, unsere Präsenz in der Region als italienisches Qualitätszentrum zu stärken. In dieser neuen Funktion wird Check Fruit nicht nur seinen Zugang zu den Kunden beibehalten, sondern dank der Komplementarität mit CSQA in der Lage sein, das Angebot an Dienstleistungen für den Markt zu erweitern".

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.