N. L. Chrestensen: Mit Tradition zur Innovation

Vor genau 20 Jahren war die Firma N.L. Chrestensen das erste mal auf der Grünen Woche in Berlin. 20 Jahre Chrestensen auf der Grünen Woche sind ein Beweis für die Kontinuität und Verlässlichkeit des Erfurter Samen- und Pflanzenzuchtunternehmens.

Anzeige

Vor genau 20 Jahren war die Firma N.L. Chrestensen das erste mal auf der Grünen Woche in Berlin. 20 Jahre Chrestensen auf der Grünen Woche sind ein Beweis für die Kontinuität und Verlässlichkeit des Erfurter Samen- und Pflanzenzuchtunternehmens. Unter dem Vorzeichen der erneuten Verbraucherverunsicherung stehen selbsterzeugte Produkte ganz klar im Focus der diesjährigen Mission. N.L. Chrestensen hat in diesem Jahr wieder einige Produkt als Empfehlung für die Kunden herausgestellt:

1. Stabtomate Ravello F1
Cocktail- und Naschtomate mit süß-fruchtigem Geschmack. Ihre pflaumenförmigen, gleichmäßigen Früchte von tiefroter Farbe bleiben lange fest. Zur Einzelfrucht- und Rispenernte eignet sich Ravello bestens. Ravello F1 ist eine frühe, besonders robuste Stabtomate mit zahlreichen Krankheits-Resistenzen.

2. Aztekische Würztagetes Sweet Mace Tagetes lucida
Sweet Mace ist eine Blume, die nicht nur das Auge erfreut, sondern auch den Gaumen. Die kleinen, leuchtend gelben Blüten sind essbar und das Kraut besticht mit seinem intensiven Duft nach Anis und Estragon. Es kann als Gewürz oder für Teeaufgüsse verwendet werden. Die Triebspitzen werden in heißen Gegenden wie Estragon genutzt, Kakaogetränke können damit verfeinert werden und für einen Teeaufguss benutzt man die getrockneten Blätter und Stängel.

3. Sojabohne Merlin
Die Sojabohne ist ein hervorragender Öl- und Eiweißlieferant und nicht nur für asiatische Gerichte interessant. Merlins frühe Reifezeit wird besonders in höheren und kühleren Regionen geschätzt. Hohe Ertragssicherheit und gute Standfestigkeit zeichnen diese Sorte aus. Samenkörner können unreif schon im August geerntet werden, Trockenbohnen im ausgereiftem Zustand ab Ende September.

Dies sind nur drei Artikel aus dem Sortiment von über 1100 Arten und Sorten Saatgut, Blumenzwiebeln und Steckzwiebeln, die Chrestensen für seine Gäste auf der Grünen Woche präsentiert. Es ist also für jeden etwas dabei.

Halle 10.1/ Stand 121

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.