Coop: Übernimmt Swisscom-Anteile an Siroop

Ab 1. Mai 2018 übernimmt Coop von Swisscom das 50%-Aktienpaket am Online-Marktplatz Siroop. Coop plant, Siroop mit dem eigenen Vertriebskanal Microspot zusammenzuführen, um so von Synergien zu profitieren.

Coop übernimmt Swisscom-Anteile. Bild: Coop.

Anzeige

Im Mai 2016 haben Coop und Swisscom gemeinsam Siroop lanciert und seither wertvolle Erfahrungen mit dem Online-Marktplatz gesammelt.

Um zusätzliche Wachstumsperspektiven zu nutzen, sollen Siroop und Microspot nun zu einer Marke zusammengeführt werden.

Mit dieser Neuausrichtung sollen Know-How und Marktpräsenz optimal genutzt und die Marktposition im Online-Geschäft weiter gestärkt werden. Zusätzlich sollen Doppelspurigkeiten eliminiert und Synergien realisiert werden.

Um die Zusammenführung zu ermöglichen, veräußert Swisscom ihre Aktien an Coop, bleibt aber weiterhin Partner für Technik und Vertrieb.

Weitere Details kommuniziert Coop in den kommenden Monaten. (Coop)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (1)


Laura Wyss 21. Apr. | 14:18

Hier war ein bissen spekulation über die Kosten von das Abenteuer: https://www.windsor.ai/how-our-business-made-40-000-000-chf-more-in-profit-than-siroop/

 

Anzahl Kommentare:1