Container Centralen: Maßnahmen für nachhaltigen CC-Brett-Pool

Container Centralen verbessert die Nachhaltigkeit und die Zukunftssicherheit in Bezug auf den CC-Container-Pool kontinuierlich. Alle Teilnehmer des CC-Pools sollten die Einheiten einfach und ohne Probleme nutzen können.

Nur CC-Qualitätsbretter, welche die EN-(Europäische) Normen für Feuchtigkeit (in Bezug auf eine Außenlagerung) erfüllen, tragen zu einem nachhaltigen Pool bei. Bild: GABOT.

Anzeige

Container Centralen erweitert sein Aktionsprogramm zur Verbesserung der Qualität von Brettern durch die Erhöhung des Zuflusses an CC-Brettern von guter Qualität, die gleichmäßigere Verteilung der Belastung und die Organisation von strikteren Wareneingangskontrollen.

Erhöhung des Zuflusses an CC-Brettern mit guter Qualität

"CC nimmt seine Verantwortung in Bezug auf die Bereitstellung eines guten Produkts sehr ernst", schreibt der Pool-Betreiber auf seiner Webseite." Nur CC-Qualitätsbretter, welche die EN-(Europäische) Normen für Feuchtigkeit (in Bezug auf eine Außenlagerung) erfüllen, tragen zu einem nachhaltigen Pool bei. Nach Angaben eines unabhängigen dänischen Prüfinstituts für Materialprüfung ist das CC-Sperrholzbrett das einzige Holzbrett im Umlauf, welches aufgrund der Verwendung des richtigen Qualitätsklebstoffs die EN-Normen erfüllt. CC wird sich aktiv auf die Einführung von Brettern guter Qualität konzentrieren, indem Preisaktionen und Ähnliches für offizielle CC-Bretter genutzt werden. Die Beseitigung von Nicht-CC-Brettern ist eine kollektive Verantwortung. Während dieses Prozesses wird CC jedes Jahr 1,7 Millionen defekte Bretter mit Qualitätssperrholz ausstatten."

Gleichmäßigere Verteilung der Belastung

CC will sich aktiv an alle Pool-Nutzer, wie z.B. Einzelhändler und Gartencenter, wenden, um die Vertragsmenge mit der tatsächlich genutzten Menge in Einklang zu bringen. Mit Royal FloraHolland sind bereits Gespräche bezüglich der Nutzer des RFH-Depots, die am CC-Pool teilnehmen, geführt worden.

Striktere Wareneingangskontrollen

"Es ist für uns alle von extremer Wichtigkeit, die Qualität der Bretter zu überwachen", schreibt CC weiter. In allen Royal FloraHolland- und CC-Depots werde es nun striktere Wareneingangskontrollen für Bretter geben. Die Übertragung von Reparaturquote soll aktiv gefördert und erleichtert werden. (CC)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (1)


Antonius Brinkmann 27. Nov. | 14:32

Wenn Bretter beladen mein Gartencenter erreichen, wie soll ich dann die Qualität der Bretter prüfen?

 

Anzahl Kommentare:1