CAMPOSOL auf der Fruit Logistica: Blaubeeren und Avocados im Fokus

Auch 2017 wird die Camposol Gruppe wieder mit einem eigenen Stand auf der Fruit Logistica vertreten sein, um ihre Hauptprodukte wie Blaubeeren und Avocados zu präsentieren und die Geschäftskontakte zu ihrem weltweiten Kundenstamm zu pflegen.

Anzeige

Auch 2017 wird die Camposol Gruppe wieder mit einem eigenen Stand auf der Fruit Logistica vertreten sein, um ihre Hauptprodukte wie Blaubeeren und Avocados zu präsentieren und die Geschäftskontakte zu ihrem weltweiten Kundenstamm zu pflegen.

Für Camposol war das Jahr 2016 durch einen Prozess des Wachstums und der Ausweitung der Handelsaktivitäten gekennzeichnet, der das Unternehmen zu weitreichenden Entscheidungen im Hinblick auf Strategie, Wertversprechen, Produktentwicklung und interne Organisation veranlasste. Jorge Ramírez, CEO von Camposol Holding: “Camposol hat umfangreiche Investitionen getätigt, um ihre Positionierung als einer der weltweit führenden Anbieter für gesunde Lebensmittel zu sichern.

Die Entwicklung des Blaubeergeschäfts war das wichtigste Projekt von Camposol in den letzten Jahren, von Produktion, Verpackung und Logistik bis hin zu Vermarktung, Distribution und Marketingaktivitäten. Heute sind Blaubeeren ein strategisches Produkt für das Wachstum und die Konsolidierung des Unternehmens. Für die unmittelbare Zukunft konzentriert sich Camposol auf die Entwicklung neuer Sorten und die Verbesserung der bestehenden Sorten.

Außer Blaubeeren haben auch Avocados für Camposol ein riesiges Potenzial im Hinblick auf Vermarktungsmöglichkeiten und Verbrauch, nicht nur in Europa und den Vereinigten Staaten, sondern auch auf dem asiatischen Markt. In den letzten Jahren ist der Avocadoverbrauch in neuen Märkten wie China beträchtlich gestiegen, und auch in USA und Europa nimmt er weiterhin zu.

Die Camposol Gruppe wird am Messestand die wichtigsten Produkte aus ihrem Frische- und Tiefkühlsortiment präsentieren. Jorge Ramírez: “Wir legen den Schwerpunkt auf Blaubeeren und Avocados, werden aber auch Mangos, Mandarinen und Trauben ausstellen. Uns ist sehr daran gelegen zu verstehen, welches die Bedürfnisse unserer Kunden sind und worauf das Unternehmen sich aus ihrer Sicht konzentrieren sollte. Dies gilt insbesondere für langfristige Projekte wie z. B. die Entwicklung neuer Anbauprodukte, an der Camposol bereits seit einigen Jahren arbeitet.”

Jorge Ramírez Rubio, José Antonio Gómez, Sergio Torres und das Team von Camposol Holding freuen sich, die Besucher auf der Fruit Logistica am Stand von Camposol in Halle 25 / Stand C-17 zu begrüßen.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.