BUGA Heilbronn 2019: Friedhofsgärtner als Aussteller gesucht

Friedhofsgärtner rufen zur Beteiligung im Ausstellungsteil "Grabgestaltung und Denkmal" auf.

BUGA Heilbronn 2019

Anzeige

Im April 2019 öffnet die Bundesgartenschau (BUGA Heilbronn 2019) ihre Pforten. Der Ausstellungsteil „Grabgestaltung und Denkmal“ gehört seit Jahrzehnten zu den eindrucksvollsten gärtnerischen Darbietungsformen auf den großen Gartenschauen Deutschlands. Für die Bepflanzung der insgesamt 67 Mustergräber werden Aussteller gesucht.

Der Bund deutscher Friedhofsgärtner (BdF) im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) ruft alle Friedhofsgärtner auf, ihr friedhofsgärtnerisches Können unter Beweis zu stellen und sich auf der der BUGA Heilbronn 2019 mit Gärtnerkollegen aus ganz Deutschland zu vernetzen. Interessierte an einer Gärtner-Performance im Ausstellungsteil „Grabgestaltung und Denkmal“ können sich bis zum 31. März 2018 anmelden. (ZVG/BdF)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.