Buchtipp: Wie kommt die Laus aufs Blatt?

Andreas Barlage wurde mit seinem Werk „Wie kommt die Laus aufs Blatt“ beim Deutsche Gartenbuchpreis 2021 ausgezeichnet.

Wie kommt die Laus aufs Blatt?: Wissenswertes und Kurioses rund um die Tiere in unseren Gärten.

Anzeige

Gartenexperte Andreas Barlage stellt sich die wichtigen Fragen eines jeden (Hobby-)Gärtners: Gibt es Pflanzen, die Schnecken fernhalten, verdoppelt sich ein Regenwurm, wenn man ihn teilt oder was hilft wirklich bei Bienenstichen? In „Wie kommt die Laus aufs Blatt?“ beantwortet der Autor aber nicht nur diese Fragen. Unterhaltsam und kurzweilig widerlegt Andreas Barlage dank seines umfangreichen Wissens aus der eigenen Gartenpraxis die Ammenmärchen und Mythen über Nützlinge und Schädlinge in unseren Gärten.

Wie kommt die Laus aufs Blatt?: Wissenswertes und Kurioses rund um die Tiere in unseren Gärten
Verlag: Jan Thorbecke Verlag
Preis: 22,00 Euro
Autor: Andreas Barlage
Buchformat. Gebundene Ausgabe

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.