Bosch: Neue Strauch- und Grasschere EasyShear

Bosch hat Gras- und Strauchscheren populär gemacht: Der Isio war 2007 die weltweit erste Gras- und Strauchschere mit Lithium-Ionen-Akku im Markt.

Die neue Strauch- und Grasschere bringt Gräser, Lavendelsträucher oder Buchsbäume schnell, einfach und exakt in Form. Die laserstrahlgeschnittenen und diamantgeschliffenen Qualitätsmesser aus der Schweiz sorgen für saubere und präzise Schnitte. Der Messerwechsel erfolgt mühelos und ohne zusätzliches Werkzeug. Bild: Bosch.

Mit der EasyShear bietet Bosch ein vielseitiges Gerät für alle kleineren Mäh-, Trimm- und Schnittarbeiten im Garten und schreibt die Erfolgsgeschichte fort. Mit nur 530 Gramm ist sie ein Leichtgewicht, liegt bequem in der Hand, ist leicht verstaubar und somit stets griffbereit. Die Akku-Strauch- und Grasschere vereint zwei Funktionen in einem Gerät und eignet sich für das Schneiden von Rasenkanten sowie für den Form- und Rückschnitt von Sträuchern und Büschen. Sie bringt Gräser, Lavendelsträucher oder Buchsbäume schnell, einfach und exakt in Form. Die laserstrahlgeschnittenen und diamantgeschliffenen Qualitätsmesser aus der Schweiz sorgen für saubere und präzise Schnitte. Der Messerwechsel erfolgt mühelos und ohne zusätzliches Werkzeug: Einfach das Gerät zur Seite drehen und die Abdeckung verschieben, dann den Aufsatz einstecken und die Abdeckung wieder in Position schieben. Ob als Gras- oder Strauchschere, die EasyShear ist in wenigen Sekunden einsatzbereit.

Verwender haben dank LED-Anzeige stets im Blick, wie lange die Gras- und Strauchschere noch einsatzbereit ist. Muss der Akku geladen werden, leuchtet die LED-Anzeige rot auf. Geladen wird ganz einfach mit Micro-USB-Kabel.

Die EasyShear ist ab März 2020 erhältlich. (Bosch)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.