Beruf Gärtner: Vielseitig, kreativ und abwechslungsreich

Unter dem Motto „Beruf Gärtner: vielseitig, kreativ und abwechslungsreich!“ ruft der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) im Rahmen seiner Nachwuchswerbekampagne „Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“ zum Videowettbewerb auf.

Anzeige

Unter dem Motto „Beruf Gärtner: vielseitig, kreativ und abwechslungsreich!“ ruft der Zentralverband Gartenbau e.V. (ZVG) im Rahmen seiner Nachwuchswerbekampagne „Gärtner. Der Zukunft gewachsen.“ zum Videowettbewerb auf. Ob frech, humorvoll oder provokativ: Junge Gärtner sind aufgefordert, Jugendlichen filmisch Einblicke in den Beruf zugeben und dadurch den Nachwuchs für eine Ausbildung zu begeistern. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016. Unter allen Teilnehmern werden drei Sieger mit attraktiven Preisen prämiert. Als Hauptgewinn gibt es ein verlängertes Wochenende in Berlin für zwei Personen inklusiver feierlicher Ehrung auf den Gartenbautag zu gewinnen. Der zweite und dritte Platz darf sich über Jochen-Schweizer Gutscheine freuen. Wer gewinnt, entscheidet die „Beruf Gärtner“-Facebook-Community. Ab dem 8. August 2016 können die Nutzer mit einem „Gefällt mir“ auf www.facebook.com/beruf.gartner ihre Stimme für ihren Favoriten abgeben. Das Video mit den meisten „Gefällt mir“-Angaben gewinnt. Alle Informationen zur Teilnahme am Videowettbewerb unter: www.beruf-gaertner.de/videowettbewerb oder auf der IPM in Halle 1A in der Green City. (ZVG/GMH)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.