Behrens Pflanzen: "Ammerländer Flächenkonzept"

Die passenden Pflanzen zu einem Präsentationsthema auszuwählen ist im Alltagsgeschäft meist sehr aufwendig. Manches Vorhaben fällt so häufig der fehlenden Zeit zum Opfer und ein wichtiges Instrument, eine verkaufsfördernde Präsentation, wird nicht genutzt.

Die passenden Pflanzen zu einem Präsentationsthema auszuwählen ist im Alltagsgeschäft meist sehr aufwendig. Manches Vorhaben fällt so häufig der fehlenden Zeit zum Opfer und ein wichtiges Instrument, eine verkaufsfördernde Präsentation, wird nicht genutzt.

Mit dem neuen „Ammerländer Flächenkonzept“ hat das Team von Behrens Pflanzen Kompetenz- und Stimmungsthemen zusammengestellt, die heute den Endverbraucher ansprechen. Das Konzept bietet ihm ganzjährig aktuelle Sortimente für Garten, Terrasse und Balkon, professionell präsentiert.

Zu jedem Präsentationsthema bietet das Konzept eine Angebotsliste mit passenden Pflanzen. Die Auswahl erfolgt vom Kunden individuell. Zur Unterstützung für den optimalen Verkaufszeitpunkt, sind alle Pflanzen empfohlenen Präsentationszeiträumen zugeordnet. Für eine entspannte Nachorder in der Saison, sind die „Themenpflanzen“ in den Wochenlisten zusätzlich gekennzeichnet.

Unterstützend zu den Pflanzenpaketen bietet das Unternehmen themenspezifisch, umfangreiches POS-Material im professionellen Corporate Design an: Vom wetterfesten Plakat, über Produktbeschreibungen bis hin zur Anzeigenvorlage.

Das „Ammerländer Flächenkonzept“, eine Kooperation von sechs Ammerländer Baumschulen, soll den Kunden sowohl Einkaufsfahrplan als auch Präsentationsleitfaden übers ganze Jahr sein.

IPM ESSEN 2016: Halle 11 Stand 11A18 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.