BdB Schleswig-Holstein: Florum 2019

Vom 29. August bis 5. September findet die "Florum - Forum für Grünes Wissen"als einmalige Kombination aus Messe und Fachtagung in der Branche statt.

Die grüne Messe florum findet nach 2017 zum zweiten Mal - vom 29. August bis 5. September 2019 - statt. Bild: florum.sh.

Anzeige

Der Landesverband Schleswig-Holstein im Bund deutscher Baumschulen und die Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein veranstalten mit der grünen Messe florum nach 2017 zum zweiten Mal acht Tage lang - vom 29. August bis 5. September 2019 - Tage der offenen Tür, an denen die 49 teilnehmenden Baumschulen aus dem Verbandsgebiet ihre Produkte präsentieren. Am 29./30. August wird zur parallel stattfindenden Messe Baumschultechnik ein internationales Fachpublikum erwartet.

An fünf Veranstaltungstagen bieten 25 namhafte Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Praxis im Gartenbauzentrum Ellerhoop insgesamt 28 Fachvorträge. Die Vorträge behandeln sowohl aktuelle Herausforderungen der Branche, Entwicklungen aus der Forschung als auch neue Produkte und Marketingfragen.

Diese Kombination aus Messe und Fachtagung ist einzigartig in der Branche. Mit der florum soll die Zukunft der Branche durch Wissenstransfer nachhaltig beeinflusst werden. Die Eröffnung erfolgt am 29. August 2019 um 10.00 Uhr – gemeinsam mit der Messe Baumschultechnik – u.a. durch BdB-Präsident Helmut Selders, Axel Huckfeldt, Vorsitzender des Landesverbandes Schleswig-Holstein im BdB, und Ute Volquardsen, Präsidentin der LK Schleswig-Holstein.

florum 2019 bietet Gelegenheit zu intensivem persönlichen Austausch zwischen Baumschulwirtschaft, GaLaBau, Städte- und Landschaftsplanern, Mitarbeiter der Kommunen sowie des Facheinzel- und Systemhandels.

Die Holsteiner Baumschultage am 29./30. August, integriert in die Messe Baumschultechnik, sind kostenpflichtig. Die übrige Veranstaltung ist kostenfrei.

Die Messe „Florum – Forum für Grünes Wissen“ gliedert sich in folgende Teile:

29. und 30 August:
„Holsteiner Baumschultage“ für Baumschulen

3. und 4. September:
„Stadtgrün – Planung und Ausführung“ für GaLaBau, Planer UND Kommunale

5. September:
„Gartencenter: Das will ich haben!“ für Gartencenter, Gärtnereien, Gartenbaumschulen und Systemhandel

Vortragsplätze und Parkplätze sind limitiert, frühzeitiges Erscheinen wird daher empfohlen. (Quelle: BdB)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.