BdB: Chefse­minar der Garten­Baum­schulen

Vom 9. bis 11. Dezember 2019 findet das Chefse­minar der Garten­Baum­schulen in Grün­berg statt.

Im September traf sich der Aktionsbeirat der GartenBaumschulen in der GartenBaumschule Igel (Bramsche). Von links nach rechts: Jens Kähler (Hamburg), Michael Fuhs (Alfter), Swantje Schneider (Berlin), Birgit Vierhaus (Betreuerin), Dirk Böhlje (Westerstede), Oliver Fink (Bergisch Gladbach), Jürgen Dittmann (Gettorf), Susanne Boock (Jena), Marius Tegethoff (BdB), Volker und Karsten Igel (Bramsche). Nicht auf dem Bild: Stefanie Reiter (Wertingen). Bild: Markley.

Anzeige

Das kommende Chefseminar bietet wieder eine breite Themenvielfalt, es werden zahlreiche Referenten im modernen Vortragssaal der Grünberger Bildungsstätte erwartet. Am Montag wird Klaus Körber über Bienensträucher berichten. Kaum ein anderes Thema hat den gärtnerischen Einzelhandel im Frühjahr so geprägt wie das Angebot von bienenfreundlichen Pflanzen. Ein vollkommen anderes Thema sind Cyberbedrohungen im Internet. Matthias Koll von der Firma Gdata wird den Seminarteilnehmern, mit Fokus auf den Mittelstand, entsprechende Abwehrstrategien präsentieren. Am Abend steht Christian Kreß, Inhaber der Gärtnerei Sarastro-Stauden, im Mittelpunkt des Chefseminares. Sarastro-Stauden zählt heute zu den bekanntesten Liebhabergärtnereien in Mitteleuropa. Der Dienstag beginnt mit Jonas Reif. Der ehemalige Chefredakteur der Zeitschrift Gartenpraxis und experimentierfreudige Landschaftsplaner schreibt u.a. über Stauden und die Gartengestaltung mit versamenden Pflanzen. Bereits zum zweiten Mal kommt Bruder Paulus zum Chefseminar. Er ist seit mehr als vierzig Jahren Kapuzinermönch. Sein breites Interesse für gesellschaftliche Fragen äußert sich auch in seinem Engagement als Buchautor und TV-Moderator. Silvia Appel ist das Garten Fräulein. Seit Jahren ist ihr Gartenblog so erfolgreich, dass sich daraus eine berufliche Selbständigkeit mit verschiedenen Projekten und einem Onlineshop entwickelt hat. Der Mittwoch beginnt mit Gehölzkrankheiten und ihrer Bedeutung für GartenBaumschulen. Ralf Jung ist bereits seit Jahren ein fester Bestandteil des Chefseminars. Ein geführtes Team ist entspannter und leistungsstärker. Wie leistungsstark ist Ihr Team? Mit diesen Fragen beschäftigt sich der Vortrag von Andreas Sudeck, Coach und Trainer für die grüne Branche. Ein Top-Programm, damit sich auch die weiteste Anreise lohnt. (BdB)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.