BdB: Bundes­weiter Kongress am 15. & 16. Oktober

Der BdB lädt zum bundesweiten Stadtgrün-Kongress unter dem Motto "Stadt.Plant.Grün" ein.

Die Teilnahme am Kongress und an der Exkursion ist für alle TeilnehmerInnen selbstverständlich kostenfrei. Bild: BdB.

Anzeige

Wenn der Herbst im Oktober Einzug in Berlin hält, wird es an der Spree noch einmal richtig grün: Am Dienstag, 15. Oktober lädt der BdB im Rahmen seiner EU-Kampagne "Grüne Städte für ein nachhaltiges Europa" zum bundesweiten Stadtgrün-Kongress unter dem Motto "Stadt.Plant.Grün" ein.

Im Berliner Spreespeicher werden an diesem Tag namhafte ReferentInnen aus der grünen Branche, aus Wissenschaft und Bildung zusammenkommen und mit BürgermeisterInnen, VertreterInnen der Kommunen, lokalen EntscheiderInnen, StadtplanerInnen und LandschaftsarchitektInnen debattieren. Schwerpunktthema ist die Zukunft der Städte in Zeiten des Klimawandels: Welche Strategien gibt es? Wie gelingt die smarte, grüne Stadt? Worauf sollten StadtplanerInnen und LandschaftsarchitektInnen achten?

Der Kongress wird mit einem gemütlichen Get-Together ausklingen, das die Gelegenheit zum intensiven Networking inklusive zauberhaftem Ausblick auf die Spree bietet.

Am Mittwoch, 16. Oktober geht es raus in die Berliner Stadtnatur: Bei einer geführten Exkursion erkunden die TeilnehmerInnen das Berliner Stadtgrün. (Quelle: BdB)

 

 

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.