Baumschulmuseum: "Mut zur grünen Verantwortung!"

Der Internationale Museumstag verfolgt das Ziel, auf die Bedeutung und die Vielfalt der Museen aufmerksam zu machen. 2017 wird der Internationale Museumstag bereits zum 40. Mal gefeiert.

Baumschulmuseum: "Spurensuche – Mut zur grünen Verantwortung!"

Anzeige

Museen sind voller Spuren unserer Vergangenheit. Sie sammeln, erforschen und bewahren Zeugnisse unseres kulturellen Erbes. Sie können wichtige Anstöße zur Auseinandersetzung mit aktuellen Themen wie kulturelle Vielfalt, Globalisierung oder Erhalt der Umwelt geben. Das Baumschulmuseum zeigt mit seiner diesjährigen Sonderausstellung „Grüne Leidenschaften – Pflanzenjäger“ ganz im Sinne des Internationalen Museumstages 2017, woher all die vielen Pflanzen eigentlich kommen, die für unseren Alltag selbstverständlich sind. Pflanzenjäger zogen hinaus in die Welt lange bevor das Wort Globalisierung überhaupt zum Thema wurde. Grüne Verantwortung aber ist mehr denn je gefordert! Waren es einst Kartoffelpflanzen aus Südamerika, die Hungersnöten entgegen wirkten, so gilt es heute Baumarten zu finden, die dem Klimawandel und seinen Folgen trotzen…

Sonntag, den 21. Mai, 14 bis 18 Uhr
Internationaler Museumstag: Spurensuche - Mut zur grünen Verantwortung!
Das Museum ist von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. (Baumschulmuseum)

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.