Baden-Baden: Preise für Roses Forever

'Jim the Viking' und 'Royal Diva' Plant'n'Relax, zwei dänische Gartenrosen, sind beim 67. Internationalen Rosenneuheiten-Wettbewerb 2019 in Baden-Baden mit einer Medaille und einer Ehrenauszeichnung ausgezeichnet worden.

Rosa Eskelund (Bildmitte) freut sich über die Auszeichnungen. Bild: Roses Forever.

Anzeige

Zwei dänische Gartenrosen wurden beim 67. Internationalen Rosenneuheiten-Wettbewerb 2019 in Baden-Baden mit einer Medaille und einer Ehrenauszeichnung geehrt. Rosa Eskelund von Roses Forever, die die Rosen gezüchtet hat, sagt: "Ich bin sehr glücklich und auch angenehm überrascht, dass die beiden Rosen Anerkennung gefunden haben. Dies ist ein echter Beweis für die Qualität der Rosen, denn in Deutschland sind die Anforderungen sehr hoch".

Die beiden Rosen sind bereits mehr als 10 Jahre alt. Dies ist die Zeit, die es braucht, um eine Gartenrose zu entwickeln und auszuwählen. Alle Rosen von Roses Forever werden in Dänemark entwickelt und mehrere Jahre lang intensiv in den Bereichen Dänemark und Niederlande getestet. Eine der Rosen, für die Rosa Eskelund mit einer Bronzemedaille geehrt wurde, ist die Rose, die für den dänischen Designer und Wikinger Jim Lyngvild entwickelt wurde.

Vor ein paar Jahren war Jim Lyngvild selbst mit Rosa Eskelund in ihrem Garten, um seine Rose auszuwählen. Hier bewahrt sie einige der besten neuen unbenannten Sorten in einem Archiv auf und sie sind bereits 10-15 Jahre alt. Der Name der Rose ist einzigartig und leicht zu merken: 'Jim the Viking'. Jim Lyngvild wird seine Rose am Samstag, den 3. August um 10.30 Uhr in Bogense, Dänemark, auf einem größeren Rosenfestival, das jedes Jahr mehr als 40.000 Besucher anzieht, wikingermäßig "kneesitten".

Rosa sagt: "Ich habe mit einem glücklichen Jim Lyngvild gesprochen, der am selben Abend seine Medaille gewonnen hat, und wir waren uns beide einig, dass er die richtige Rose gewählt hat, die sowohl schön, gesund, harmonisch, leicht duftend und wuchsstark ist." Rosa fährt fort: "Es eignet sich besonders gut als dichtere Rosenhecke oder als Einzelpflanze."

Die andere Rose, die eine Anerkennung erhielt, war 'Royal Diva' Plant'n'Relax®. 'Royal Diva' ist eine schöne, gesunde und duftende Floribunda-Rose. In Baden-Baden wurde die wunderbare Rose für ihr Aussehen und ihren schönen Duft mit einer Ehrenauszeichnung gewürdigt. Rosa Eskelund betont: "Ich züchte und selektiere seit 10 Jahren duftende Gartenrosen, es ist ein wichtiger Parameter, wie Gesundheit und Kompaktheit, die von unseren lizenzierten Produzenten und Kunden auf der ganzen Welt geschätzt werden. 'Royal Diva' Syn. 'Fru Nørby' wird auch beim Rosenfest in Bogense, Dänemark, am 3. und 4. August, zu sehen, zu riechen und zu kaufen sein.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.