Argentinien: ToBRFV aufgetreten

Der Nationale Dienst für Gesundheit und Qualität in der Landwirtschaft (Senasa) hat eine groß angelegte Aktion durchgeführt, um die Ausbreitung des Virus der Tomatenblattwelke in Buenos Aires festzustellen. Es wurde eine Pflanze mit Symptomen entdeckt, und die Behörde griff ein.

Anzeige

GABOT-News aus aller Welt: Es handelt sich um einen fremdsprachigen Artikel aus einer externen Nachrichtenquelle.

Link: https://news.agrofy.com.ar/noticia/207460/virus-rugoso-tomate-amenaza-cordon-frutihorticola-lujan

Neuen Kommentar schreiben

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.