Aleia Roses: Setzt Produktion und Geschäft fort

Aleia Roses, Produzent von Red Naomi!® in Spanien, setzt die Produktion und die Lieferung fort und blickt positiv in die Zukunft.

Aleia Roses baut rote Rosen in einem Hightech-Gewächshaus im Norden Spaniens in der Provinz Soria an. Bild: Aleia Roses.

Anzeige

Aleia Roses hat am 16. Oktober 2019 freiwillig ein Rechtsverfahren namens "Voluntary Creditor Contest" beantragt, dessen Hauptziele der Schutz des Unternehmens und der Gesellschaft sowie die Fortführung des Unternehmens sind.

Der Betrieb im Gewächshaus läuft normal, LKWs kommen täglich auf dem Gelände von Aleia Roses in Aalsmeer an und die Lieferung von Rosen läuft wie gewohnt weiter, sowohl im Direktverkauf als auch über die verschiedenen Auktionen in den Niederlanden und Deutschland. Hochwertige rote Rosen werden an Aleia Roses-Kunden geliefert, wobei alle Marken und Längen verfügbar sind.

Informationen über Aleia Roses

Aleia Roses ist Spezialist für den großflächigen Anbau der Sorte Red Naomi!, die beste rote Rose der Welt. Aleia Roses baut die roten Rosen in einem Hightech-Gewächshaus im Norden Spaniens in der Provinz Soria an, der mit 14 Hektar größten im Anbau dieser Sorte. Dieser Standort hat viele klimatische Vorteile, die zur Qualität der Rose beitragen.

Regenwasser wird in zwei 25.000 m3 Becken gesammelt und wiederverwendet, Krankheiten und Schädlinge werden mit einem biologischen Bekämpfungsprogramm (Integrated Pest Management) bekämpft, und niederländische Gärtner, Wissen und Hightech-Anwendungen sind vorhanden, um den Produktionsprozess effizient und nachhaltig zu gestalten. Aleia Roses wurde mit mehreren Nachhaltigkeitszertifikaten des Milieu Project Sierteelt (MPS) ausgezeichnet.

Die Rose, die hinter drei verschiedenen Marken - Reia, Aleia und Aleia Máxima - vermarktet wird, hat eine intensive rote Farbe und einen subtilen süßen Duft, kann bis zu 90 cm Stiellänge erreichen und bietet eine lange Haltbarkeit.

Der GABOT-Newsletter

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.