Air-Pot: Der Planztopf gegen den Klimawandel

Zwei getrennte Berichte, die in den letzten drei Monaten von Forschern in Deutschland und Holland veröffentlicht wurden, haben eine eindrucksvolle Bestätigung für einen in Großbritannien entworfenen und hergestellten Gartenbautopf gegeben.

Natürliche gesunde Wurzelstruktur von Bäumen ist der Schlüssel zu einer besseren CO2-Aufnahme. Bild: Caledonian Tree Company Ltd.

Anzeige

Beide Berichte kamen zu dem Schluss, dass das revolutionäre Design das Wachstum der Pflanzen aktiv fördert. In der niederländischen Studie waren Bäume, die im Air-Pot Container wuchsen, über 60% schneller als Bäume im Freiland. Ein separater Versuch mit fünf verschiedenen Anbausystemen in Deutschland ergab, dass das Air-Pot-System das einzige war, das keine ernsthaften lebenslangen Schäden an den Wurzeln verursachte, und dass die Im Air-Pot gewachsene Bäume nach der Pflanzung in die Landschaft um 40% schneller wuchsen.

Tony Kirkham, der Leiter des Arboretums im Royal Botanic Gardens Kew, ist einer der größten Verfechter und Kommentatoren des Systems:

"Wenn Sie ein Auto kaufen, ist es wichtig, unter die Motorhaube zu schauen und den Motor zu sehen. Ein Baum ist nicht anders - es ist das Wurzelsystem, das das Wachstum des Baumes antreibt. Kümmern Sie sich zuerst um die Wurzeln, um das langfristige Überleben des Baumes zu sichern. Genau das macht der Air-Pot-Container, er entwickelt radiale, gesunde Wurzeln, um sicherzustellen, dass die Bäume über Generationen hinweg gedeihen". In Kew Gardens verwenden sie jetzt Air-Pot-Container für mehr als 3.000 verschiedene Pflanzenarten.

In Standardtöpfen kreisen die Wurzeln des Baumes - eine unnatürliche und dauerhafte Verformung, die die Aufnahme von Nährstoffen und Wasser hemmt, das Wachstum verlangsamt und den Baum anfälliger für Krankheiten und Absterben macht.

Wie in den Versuchen bestätigt wurde, eliminiert das innovative Design des Air-Pot-Containers das Kreisen der Wurzeln und regt den Baum zum Wachstum gesunder Wurzeln an. Die bessere Belüftung ermöglicht es dem Baum auch, mehr Nährstoffe und Wasser aufzunehmen, was zu schnelleres Wachstum, bessere Gesundheit und erhöhte CO2-Sequestrierung führt. Die Pflanzung von Bäumen ist der Schlüssel zur Bekämpfung des Klimawandels, und die Verwendung von Air-Pot®-Behältern kann die Wirksamkeit dieser Strategie dramatisch verbessern. Bereits jetzt führt ihre Verwendung zur Abscheidung von Tausenden von Tonnen zusätzlichen CO2 pro Jahr.

Air-Pot-Behälter werden in Schottland aus recyceltem Kunststoff hergestellt und sind mehrfach wiederverwendbar. (Caledonian Tree Company Ltd)

Kommentare (0)

Bisher sind keine Kommentare zu diesem Artikel erstellt worden.